contra

What are arguments against the petition?

    Rathaus-Verwaltungschef Hans Mönninghoff kritisiert "Fundamental-Opposition" der Projekt 10 17 Gegner
Schon Anfang 2013 bittet der damalige Rathaus-Verwaltungschef Hans Mönninghoff die Kaufleute der City-Gemeinschaft, die Projekt 10 17 Planungen mit der Haltestelle Raschplatz mit konstruktiver Kritik zu begleiten: "Es wäre wichtig, wenn der Verband jetzt in die Debatte einsteigt und seine Fundamentalopposition aufgibt." Leider verharren City-Gemeinschaft und die Initiatoren dieser Petition bis heute in ihrer Fundamentalopposition zum Schaden des ÖPNV in Hannover, der in ein schräges Licht gerückt wird. Denn es entsteht der falsche Eindruck Projekt 10 17 benachteilige die ÖPNV-Fahrgäste.
Source: Mönninghoff bezeichnete die Planungen... als verträglich und sinnvoll. Die ... befürchteten Verkehrsprobleme ... vor der Ernst-August-Galerie ... werde es nicht geben. www.haz.de/Hannover/Themen/D-Linie-Hintergrund-zum-Stadtbahn-Streit/D-Linie-Verkehrsprobleme-wird-es-nicht-gebenr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.haz.de/Hannover/Themen/D-Linie-Hintergrund-zum-Stadtbahn-Streit/D-Linie-Verkehrsprobleme-wird-es-nicht-geben" rel="nofollow">www.haz.de/Hannover/Themen/D-Linie-Hintergrund-zum-Stadtbahn-Streit/D-Linie-Verkehrsprobleme-wird-es-nicht-geben
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now