contra

What are arguments against the petition?

    Die sogenannten Bauvorleistungen für die unterirdische D-Linie (1/3-Station Steintor, Geisterstation Hbf) sind in Hannover nicht die einzigen ungenutzten Fragmente des früheren U-Wahn-Baus
"Bei der A- und der B-Strecke gibt es Bauvorleistungen in kleinerem Umfang. Sowohl unter der Rampe Hammersteinstraße (A-Nord) als auch am Vahrenwalder Platz (B-Nord) wurde der Tunnel bis zum Rampenende weitergebaut. Auch bei der Rampe am Engelbosteler Damm (C-Nord) wurde die Möglichkeit einer späteren Tunnelverlängerung berücksichtigt. (...) Da man mittlerweile von den Plänen eines vollständigen U-Bahnbaus abgerückt ist ... bleiben diese Tunnelstutzen Erinnerungen an die U-Bahn-Planungen der 1960er Jahre." Die Geisterstation am Hbf reiht sich ein in diese Reihe - na und?
Source: de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/1320425#Tunnel-L.C3.B6sungr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/1320425#Tunnel-L.C3.B6sung" rel="nofollow">de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/1320425#Tunnel-L.C3.B6sung
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now