pro

What are arguments in favour of the petition?

    Projekt 10/17 mach die Bürger krank! - Die EU fordert Maßnahmen zur Luftverbesserungs in Hannovers Innenstadt -10/17 verschlechtert diese jedoch indirekt durch gewollte Blockade des Straßenverkehrs!
Weil in Hannover die Stickoxide messbar zu viel in der Luft schweben, fordert die Europäische Union Maßnahmen, die über die geltende Umweltzone hinausgehen. Laut Umweltbundesamt geht die Stickoxid-Verpestung zu 60 Prozent auf das Konto des motorisierten Verkehrs und dabei wiederum zu zwei Dritteln auf das der Dieselfahrzeuge. Fahren für saubere Luft: Je steter der Verkehr rollt, desto geringer ist der Schadstoffausstoß. Hannovers FDP kritisiert die rot-grüne Ratsmehrheit, die mit autofeindlichen Maßnahmen etwa bei der Ampelregelung Staus im Stadtgebiet provoziert habe.
Source: www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Die-Umweltzone-reicht-nicht-was-nunr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Die-Umweltzone-reicht-nicht-was-nun" rel="nofollow">www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Die-Umweltzone-reicht-nicht-was-nun
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now