contra

What are arguments against the petition?

    Die Einzelhändler der City-Gemeinschaft haben - anders als die Initiatoren dieser Petition - längst die Chancen erkannt, die aus Projekt 10 17 entstehen.
Prenzler von der Einzelhändler-City-Gemeinschaft hat längst Frieden geschlossen mit dem Projekt 10 17! Er freut sich, dass die völlig überdimensionierte Öffnung mit Rampenzugang zur Haltestelle Steintor bald verkleinert werden kann, weil dank Projekt 10 17 ein wirklich barrierefreier Zugang zur Untergrundhaltestelle geschaffen wird. Warumalso Projekt 10 17 in Frage stellen, wenn selbst frühere Kritiker inzwischen dem Projekt 10 17 viel Gutes abgewinnen können! Auch die dank Projekt 10 17 mögliche Steintorbebauung wird von der City-Germninschaft begrüßt!
Source: „Dieser Platz wird seit 30 Jahren vernachlässigt - für die Fußgängerzone wäre ein starker Magnet am Steintor mit guten Geschäften wie im Kröpcke-Center eine echte Bereicherung“ aus: www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Bebauung-des-Steintorplatzes-spaltet-Hannover
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now