Pro

What are arguments in favour of the petition?

Es gibt inzwischen viele Forschungsergebnisse, welche das Strahlenrisiko, besonders auch bei Schwangeren, Kleinkindern und Kindern unter12/13 Jahren als viel zu hoch einschätzen. Ich selbst befinde mich in einem starken Strahlungswinkel und habe seither gesundheitliche Probleme. Daher bin ich ein überzeugter Gegner des weiteren unkontrollierten Ausbaues der Strahlungstechniken, besonders auch in der Nähe von Kindergärten und Schulen.
1 Counterargument Show
    Konzentrationsstörungen, WLAN, Lernen
EIne Schule ist eine Lern-Umgebung. WLAN führt jedoch bei vielen Probanden zu Konzentrationsstörungen. Eine permanente Exponierung durch WLAN-Router in Lehranstalten kann daher allein schon nicht im Sinne einer verantwortungsvollen Bildungspolitik sein.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    WLAN an Schulen
Nur gegen WLAN protestieren nutzt nichts. Hier eine Alternative zu WLAN: Die VLC oder Li-Fi Technologie Die VLC-Technologie (auch Li-Fi genannt) ist eine mögliche Alternative zu herkömmlicher WLAN (Wi-Fi)-Technik. Die Datenübertragung erfolgt wie bei WLAN ebenfalls kabellos, jedoch nicht mit Funkwellen, sondern über moduliertes Licht aus einer vorhandenen LED-Beleuchtung, die sowieso aus Energieeinsparungsgründen in Klassenräumen vorhanden sein sollte. Die Vorteile liegen darin, dass es keine Beeinflussung durch andere Funkwellen oder elektromagnetische Felder gibt.
1 Counterargument Show
Die Grundlage unseres Digitalzeitalters basiert auf einer Technik von gepulster Mikrowellenstrahlung. Diese Strahlung ist als Waffe konzipiert und wird auch als solche eingesetzt. D. h. niedrigere Beweggründe wie Herrschaft und Macht sind wichtiger als Leben und Gesundheit, sowie das Wohl unserer zukünftigen Generation. Siehe: https://www.youtube.com/watch?v=oMqWfh7TZhI und Mobilfunk als Mikrowellenwaffe- Barrie Trower https://www.youtube.com/watch?v=Cl_IR_qxi34
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now