Pro

What are arguments in favour of the petition?

Es gibt inzwischen viele Forschungsergebnisse, welche das Strahlenrisiko, besonders auch bei Schwangeren, Kleinkindern und Kindern unter12/13 Jahren als viel zu hoch einschätzen. Ich selbst befinde mich in einem starken Strahlungswinkel und habe seither gesundheitliche Probleme. Daher bin ich ein überzeugter Gegner des weiteren unkontrollierten Ausbaues der Strahlungstechniken, besonders auch in der Nähe von Kindergärten und Schulen.

2 Counterarguments Show
    Konzentrationsstörungen, WLAN, Lernen

EIne Schule ist eine Lern-Umgebung. WLAN führt jedoch bei vielen Probanden zu Konzentrationsstörungen. Eine permanente Exponierung durch WLAN-Router in Lehranstalten kann daher allein schon nicht im Sinne einer verantwortungsvollen Bildungspolitik sein.

1 Counterargument Show

Die Grundlage unseres Digitalzeitalters basiert auf einer Technik von gepulster Mikrowellenstrahlung. Diese Strahlung ist als Waffe konzipiert und wird auch als solche eingesetzt. D. h. niedrigere Beweggründe wie Herrschaft und Macht sind wichtiger als Leben und Gesundheit, sowie das Wohl unserer zukünftigen Generation. Siehe: https://www.youtube.com/watch?v=oMqWfh7TZhI und Mobilfunk als Mikrowellenwaffe- Barrie Trower https://www.youtube.com/watch?v=Cl_IR_qxi34

1 Counterargument Show
    WLAN an Schulen

Nur gegen WLAN protestieren nutzt nichts. Hier eine Alternative zu WLAN: Die VLC oder Li-Fi Technologie Die VLC-Technologie (auch Li-Fi genannt) ist eine mögliche Alternative zu herkömmlicher WLAN (Wi-Fi)-Technik. Die Datenübertragung erfolgt wie bei WLAN ebenfalls kabellos, jedoch nicht mit Funkwellen, sondern über moduliertes Licht aus einer vorhandenen LED-Beleuchtung, die sowieso aus Energieeinsparungsgründen in Klassenräumen vorhanden sein sollte. Die Vorteile liegen darin, dass es keine Beeinflussung durch andere Funkwellen oder elektromagnetische Felder gibt.

2 Counterarguments Show

Schon der pädagogische Nutzen von WLAN in der Schule ist zweifelhaft -Lernprogramme könnten auch zuhause verwendet werden. Die lebendige Interaktion, auch das Gespräch über Dinge, die nicht nur richtig-falsch sein können, sollte in der Schule weiterhin gepflegt werden. WLAN würde mehr dazu verleiten, "Rezepte" zu vermitteln und abzuprüfen. Für eine schnelle Recherche könnten auch kabelgebundene Geräte - ohne Gesundheitsrisiken - verwendet werden, oder man verlegt die Recherche in die Vorbereitung.

Source: www.heise.de/tp/features/Technologie-in-unseren-Schulen-schadet-mehr-als-sie-nuetzt-3766725.html?seite=all
0 Counterarguments Reply with contra argument

5G ist gemacht für Maschinen, nicht für Mensch und Natur. Und dann geht das Ganze weiter in Richtung Transhumanismus, wenn wir nicht vorher umkippen. https://www.youtube.com/watch?v=EuAJzcVAvK8 Wieso himmeln die Leute Trump so an, der will 5G und Impfungen! https://www.youtube.com/watch?v=LCyITJSEKbk Das hier ist die Zivilklage eines Privatmannes aus Amerika gegen Google, Facebook, Elon Musk u.a. bzgl. Transhumanismus + 5G. Ich glaube zwar nicht, dass das irgendwie verfolgt wird, aber die Straftaten sind m.M.n. zum Großteil echt.

1 Counterargument Show
Pro

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Es gibt keine einzige Studie, die einen negativen Effekt (außer dem Stromverbrauch und den Fußabdruck der Produktion der Geräte) auch nur nahelegt. Siehe auch das (bereits erwähnte) EMF-Portal der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen Aachen, welches über 30.000 Studien auswertet. Und auch das Bundesamt für Strahlenschutz sieht keinerlei Indizien für eine Beeinträchtigung.

Source: www.emf-portal.org/de
1 Counterargument Show

Diesen Quatsch werde ich nicht unterschreiben. Es gibt keinerlei Erkenntnisse, dass WLAN-Signale dem Menschen schaden. Sicher und erwiesen ist aber der ungeheure Rückstand an Deutschen Schulen bezüglich Anbindung an das Internet. Hier besteht noch ein mächtiger Nachholbedarf.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Ich hoffe alle die hier unterschreiben haben keine Mobiltelefone und werden ihren Kindern auch nie welche kaufen. Ausserdem hoffe ich dass sie auch zu Hause keine Wifi Router o.ä. haben. Des weiteren sollten sich die Unterzeichner den Tatsachen der Umwelt stellen und sich über die natürliche Strahlung informieren. Deshalb bitte NIEMALS in ein Flugzeug steigen !

2 Counterarguments Show
Contra

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument
Contra

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international