Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Hilflos
Ich hatte eine Altpartei angeschrieben mit Lösungen, damit Kulturen die einwandern nicht ihr Recht durchsetzen nach mohammedanischen Brauch und Sure 9 Frauen und Kinder zu vergewaltigen, weil es in ihrem Kulturkreis üblich ist sich an in ihren Augen ungläubigen zu vergreifen. Antwort Menschen die einwandern dürfen ihre Kulturen mitbringen, nicht so die AFD, sie hat reagiert und den Programmpunkt Frauen und Kinder zu schützen in ihr politisches Programm aufgenommen. Wehrt Euch und nehmt Eure Stimme wahr. .
1 Gegenargument Anzeigen
    Hätschelkurs
Wenn eine linke Partei schon dafür wirbt, das brutale Straftäter bleiben dürfen um schutzbedürftige Kinder noch mehr zu gefährden, da frag ich mich, wo ist das Gewissen geblieben und das Mitgefühl für die Opfer. Die bösen Opfer und die guten Täter die gehätschelt werden müssen, geht es noch? Wer sich am Leben eines anderen vergreift hat auch keinen Anspruch mehr auf Schutz, so einfach ist das. Man sollte die Opfer, nicht die Täter schützen. .
0 Gegenargumente Widersprechen
Wer nicht für seine Taten einsteht, hat kein Unrechtsbewusstsein. Selbst wenn es zu Prozess kommt, schaut der Täter sich die Akten an, gibt maximal das zu, was ihm sowieso nachgewiesen wird. Ansonten bleibt er vorm Gesetz unschuldig, auch wenn er schuldig ist. Ich sehe keinen Grund, für einen Täter-Schutz. gefunden wurde. Was ist mit dem Opfer??? Jedem muss klar sein, dass man sich an Gesetze hält und wenn nicht, Konsequenzen zu tragen hat. Das dient dem Rechtsfrieden und der Vorbeugung von Straftaten. Und vielleicht befreit es manchen Täter auch, falls sein Gewissen plagen sollte.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Schönfärberei
Ach so, ein Freibrief für Täter, die das Leben anderer Menschen zerstören, um Strafen für Gewalttäter niedrig zu halten, die sich dann wieder frei entfalten können? Da kann man ja gleich mit einem wilden schwarzen Panther in das Bett gehen, denn es ist ja juristisch verhältnismäßig, wenn man gefressen wird und die armen Täter bald wieder auf die Pirsch gehen und die Zahl der Opfer mehren? Abschiebung und lange Haftstrafen und das nicht im Luxus Knast, damit sie selbst einen Bruchteil leiden für das was sie anderen antun.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Rechtsfrieden
Zu lange Verjährungsfristen schaden dem Rechtsfrieden. Sie können daher nur in sehr begrenzten Ausnahmefällen (z. B. Verfolgung von NS-Verbrechen) verhältnismäßig erscheinen. Im Übrigen sollten sich die Überlegungen darauf beschränken sinnvolle Verjährungsfristen und ggf. Hemmungsregeln zu finden.
1 Gegenargument Anzeigen