openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Zu den zwei Contra-Kommentaren möchte ich sagen, dass eine Unterhaltsklage ins Ausland Jahre dauern kann und dass die Hochbegabung von einem psychologischen Gutachten und nicht von der Mutter attestiert wurde. Sie brauchen nicht neidisch zu sein, normale Menschen haben es wesentlich leichter. Viele Kinder mit einem Intelligenzquotienten (IQ) von 130 und mehr landen sogar in einer sonderpädagogischen Einrichtung.
Quelle: www.wissen.de/das-schicksal-unbeachteter-genies//www.wissen.de/das-schicksal-unbeachteter-genies" rel="nofollow">www.wissen.de/das-schicksal-unbeachteter-genies
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Sie sind schuld, dass der arme Junge bis heute keine Titten in echt gesehen hat, sondern vor dem Pc Masturbieren muss. Sie verziehen ihn völlig und haben ihm eingeredet, dass wenn er etwas nicht kann oder versteht, er einfach " Zu schlau ist "- Nur ist das Gegenteil der Fall! Lassen die den Jungen mal erwachsen werden!
2 Gegenargumente Anzeigen
1. Dass der Unterhalt nicht gezahlt wird, ist ihrer Familiensituation geschuldet. Da gibt es Klagewege. ( Im Urteil bekommen sie 4 % Zinsen. Da könnten sie ja einen Kredit aufnehmen ) 2. Ihr Sohn ist aber nicht hochbegabt sondern ein unqualifizierter Nerd und ein 100%iges Muttersöhnchen!
2 Gegenargumente Anzeigen
Sie als Tierärztin können sich das doch wohl leisten. Einfach mal den Vater verklagen und gut ist. Aber sie wissen und können ja alles besser und genau deshalb kann sie und ihren Sohn niemand leiden. Das liegt nicht an seiner "hochbegabung" sondern daran, dass der verschwitzt jedes Mädchen angafft, von ihnen morgens noch angezogen wird und selber lediglich die Umwandlung von Sauerstoff in Kohlenstoffmonoxid beherrscht.
1 Gegenargument Anzeigen