openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition wurde eingereicht

    25-11-15 20:36 Uhr

    Am Montag, den 23. November, haben etwas mehr als 20 Menschen der Universitätsleitung der Universität Regensburg unsere Petition gegen den "Auslagenersatz" übergeben.

    Die Mittelbayerische Zeitung hat über die Übergabe berichtet:
    www.bit.ly/1OdPM9H

    Das Gespräch mit der Universitätsleitung führte leider zu keinem Ergebnis. Wir lassen uns davon aber nicht unterkriegen und treffen uns am morgigen Donnerstag, den 26. November, um unsere nächsten Schritte zu planen. Zu dem Treffen seid ihr alle herzlich eingeladen. Alle Informationen dazu findet ihr hier: www.facebook.com/events/1002398409780961

    Außerdem zeigen wir am Donnerstag, den 10. Dezember, den Film STREET POLITICS 101, der sich mit den Studierendenprotesten in Montréal im Jahr 2012 beschäftigt und wollen danach mit euch über Bildungsproteste diskutieren. Auch hierzu seid ihr herzlich eingeladen: www.facebook.com/events/1721495554745639

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Über 1100 sehr gute Gründe gegen den #AUSLAGENERSATZ

    17-11-15 17:33 Uhr

    Inzwischen haben über 1100 Menschen bei unserer Petition gegen den "Auslagenersatz" unterschreiben. Also über 1100 sehr gute Gründe gegen die Gebühren für die Sprachkurse der studienbegleitenden Fremdsprachenausbildung!

    Am Montag, den 23. November, wollen wir die Petition der Universitätsleitung der Universität Regensburg übergeben. Dafür treffen wir uns um 12:30 bei der großen Kugel auf dem Campus und laufen dann zusammen in die Verwaltung.

    Vier Personen werden dann ein kurzes Gespräch mit dem Präsidenten Herrn Prof. Dr. Udo Hebel führen. Was danach passiert, entscheiden wir.

    Alle Informationen zur Übergabe findet ihr auch hier:
    www.facebook.com/events/596845480456444/

  • Petition in Zeichnung - Über 500 Unterschriften gegen den #AUSLAGENERSATZ!

    28-09-15 20:54 Uhr

    Inzwischen haben mehr als 500 Menschen unsere Petition gegen den "Auslagenersatz", also die Gebühren für die Sprachkurse der studienbegleitenden Fremdsprachenausbildung an der Universität Regensburg, unterschrieben. Vielen Dank für eure Unterstützung!

    Für die, die sich noch mehr über den "Auslagenersatz" informieren wollen, wurde ein Pressespiegel erstellt, den ihr gerne teilen dürft:
    www.facebook.com/notes/890853597666176

    Es verbleiben noch etwas mehr als 50 Tage, um weitere Unterschriften gegen den "Auslagenersatz" zu sammeln. Deshalb ist es jetzt wichtig, dass ihr den Link zur Petition teilt und euer Umfeld mobilisiert. 500 Unterschriften sind viel, doch da geht noch mehr!