• Die Petition wurde eingereicht

    25.11.2015 20:36 Uhr

    Am Montag, den 23. November, haben etwas mehr als 20 Menschen der Universitätsleitung der Universität Regensburg unsere Petition gegen den "Auslagenersatz" übergeben.

    Die Mittelbayerische Zeitung hat über die Übergabe berichtet:
    www.bit.ly/1OdPM9H

    Das Gespräch mit der Universitätsleitung führte leider zu keinem Ergebnis. Wir lassen uns davon aber nicht unterkriegen und treffen uns am morgigen Donnerstag, den 26. November, um unsere nächsten Schritte zu planen. Zu dem Treffen seid ihr alle herzlich eingeladen. Alle Informationen dazu findet ihr hier: www.facebook.com/events/1002398409780961

    Außerdem zeigen wir am Donnerstag, den 10. Dezember, den Film STREET POLITICS 101, der sich mit den Studierendenprotesten in Montréal im Jahr 2012 beschäftigt und wollen danach mit euch über Bildungsproteste diskutieren. Auch hierzu seid ihr herzlich eingeladen: www.facebook.com/events/1721495554745639

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden