• Petition in Zeichnung - Aktueller Stand und wichtige Infos zur Petition Dove-Elbe-retten

    at 07 Nov 2019 23:38

    Liebe Unterstützer und Unterstützerinnen,

    die letzte Nachricht zu unserer Petition hat leider zu Irritationen geführt und bei einigen Fragen aufgeworfen, die wir gerne beantworten wollen:

    Der ehemalige Petitionsführer Kay Stappen hat aus persönlichen Gründen die Bürgerinitiative "Dove-Elbe-retten" verlassen und die Verantwortung für unsere Petition an Wolfgang Schnorrenberg, Vorsitzender des Hamburger Yacht-Club e.V. an der Dove-Elbe und Mitglied unserer Bürgerinitiative, übergeben. Wir Danken Kay für seine Mitarbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

    Der aktuelle Stand unserer Petition:
    Mit knapp 11.000 Unterschriften, davon fast 8.000 aus Hamburg wurde das Zwischenziel für ein Quorum (Aufforderung zur Stellungnahme des Senats bzw. die zuständigen Politiker) mittlerweile erreicht. Wir danken Euch an dieser Stelle für Eure großartige Unterstützung! Das Quorum wurde eingeleitet und wir sind gespannt, wie sich die Politik dazu äußert. Wir gehen aber davon aus, dass sich kein verantwortlicher Politiker zu einem klaren Statement gegen die Öffnung der Dove-Elbe hinreissen lassen wird, solange die Machbarkeitsstudie nicht fertiggestellt wurde.

    Nach reichlicher Überlegung sind wir deshalb zu dem Schluss gekommen, dass die öffentliche Übergabe der Petition zeitnah zur Fertigstellung / Veröffentlichung der Machbarkeitsstudie 2020 erfolgen sollte. Erst dann werden sich die Politiker mit den Ergebnissen der Studie wirklich auseinandersetzen und Entscheidungen treffen. Dieser Zeitpunkt scheint uns für unser aller Anliegen geeigneter und medial wirksamer, als vor der Bürgerschaftswahl, wo es evtl. nur eines von vielen Themen ist und unsere Stimmen nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdient haben!

    Wie geht es jetzt weiter?

    Wir werden bis zur offiziellen Übergabe weitere Aktionen planen, weiter auf unser Anliegen aufmerksam machen und möglichst noch viele weitere Unterstützer ins Boot holen. In Kürze werden wir außerdem einen Infoabend veranstalten, bei dem wir alle Interessierten über den aktuellen Stand informieren und uns austauschen wollen. Zusätzlich werden wir auf unserer Seite www.dove-elbe-retten.de neue Fakten und Argumente gegen die derzeitigen Pläne veröffentlichen.

    Die Unterschriftensammlung auf openPetition.de wird wie geplant bis zum 24.04.2020 weitergehen und bei Bedarf bis zur Übergabe verlängert, denn jede weitere Stimme verstärkt das Gewicht unserer Petition und zwingt die Politik, sich mit unseren Anliegen auseinanderzusetzen!

    Den genauen Termin zur spektakulären Übergabe der Unterschriftenlisten an den Hamburger Senat bzw. die zuständigen Politiker, zu dem alle Unterstützer und die Presse herzlich eingeladen sind, werden wir hier zur gegebenen Zeit bekannt geben.

    Der Lenkungskreis der Bürgerinitiative Dove-Elbe-retten

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now