Region: Hanover
Welfare

Das Seniorenzentrum Godehardistift muss bleiben !

Petition is directed to
Oberbürgermeister Stefan Schostok
4.810 Supporters 3.449 in Hanover
Collection finished
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Einladung zur 2. Godehardi-Versammlung am 3.9.2019

at 21 Aug 2019 10:43

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir, die Godehardi-Initiativgruppe, laden Sie mit dieser Mail ein zur
2. Godehardi-Versammlung
am Dienstag, 3. September 2019, 15:30 bis 17:30 Uhr
Versammlungsort ist der Saal der Gemeinde St.Godehard, Posthornstr. 22, 30449 Hannover.

Zur Erinnerung:
• Im Januar 2019 war vom Betreiber des Seniorenzentrums Godehardistift angekündigt worden, dieses einzige Alten- und Pflegeheim in Linden-Mitte und Linden-Süd zum Jahresende schließen zu wollen.
• Von Angehörigen der Heimbewohner/innen und weiteren interessierten Lindener Mitbürgern wurde die Godehardi-Initiativgruppe gegründet, um eine Lösung für den Erhalt des Heimes zu erreichen; eine erfolgreich abgeschlossene Petition ( openpetition.de/!godehardi ) zeigte den großen Rückhalt dieser Initiative.
• Inzwischen besteht eine Einigkeit bei allen Beteiligten und Betroffenen, dass das Godehardistift erhalten bleiben soll; die Stadtverwaltung hat ein mögliches Grundstück für einen Neubau benannt und vorerst für 6 Monate für einen Neubau reserviert. In dieser Zeit muss die Neubauplanung konkretisiert werden und die rechtlichen Rahmenbedingungen zwischen Stadtverwaltung und Heimbetreiber müssen geklärt werden.

Zusammengefasst kann man sagen, dass
• es gute Chancen für eine Neubaulösung und damit das Weiterbestehen des Godehardistifts gibt
• aber auch noch viel Arbeit davor geleistet werden muss und eine Menge Steine aus dem Weg geräumt werden müssen.

In dieser 2. Godehardi-Versammlung werden wir – so hoffen wir - von Heimbetreiber und Stadtverwaltung erfahren, wie der Planungsstand ist und welche Perspektiven der Neubau für die Heimbewohner/innen, die Heimmitarbeiter/innen und die Lindener und Hannoversche Bevölkerung ergibt.

Sie sind herzlich dazu eingeladen, an diesem Treffen teilzunehmen und damit auch zu zeigen, wie wichtig uns allen dieser Godehardi-Neubau ist.

Mit freundlichen Grüßen,

Ulrich Büchler
für die Godehardi-Initiativgruppe
EMail: godehardi-muss-bleiben@t-online.de


More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now