• Änderungen an der Petition

    at 18 Sep 2018 15:06

    Teile als eigene Meinung deklariert und den Bezug zum Bürgermeister gelöscht.


    Neuer Petitionstext: Der PHSV Peine e.V. besteht seit 70 Jahren. Leider sind Mitte der 70er Jahre Akten durch einen Brand vernichtet worden - so wohl auch der Bauantrag und die Baugenehmigung des Vereinsheims. Jetzt soll es bis zum Februar 2019 abgerissen werden.
    Der Hintergrund Meiner persönlichen Meinung nach sind lukrative Erschließungen der Grundstücke nebenan die an Besserverdienende verkauft werden sollen. sollen der Grund für diese Aktion nach so langer Zeit .
    Deshalb soll unser Hundeverein weg !!!
    Wir kämpfen für den Erhalt des Vereinheims und des PHSV Peine e.V.
    70 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit darf nicht so abgestraft werden !


    Neue Begründung: Wir Hundesportler des PHSV Peine brauchen von Eure Hilfe. Unser Verein besteht seit 70 Jahren. Wir haben in Peine einen Hundeplatz als Eigentum - darauf steht unser Vereinsheim.
    Der Hundeplatz liegt jetzt in einem Naturschutzgebiet - beim Erwerb war das noch nicht so - am Rande eines Naherholunggebietes.
    Neben den sportlichen haben wir auch viele Termine mit sozialen Aufgaben - siehe Bild unten mit den Kindern mit Handicap ( siehe Foto). Außerdem geben wir auch Hundeerziehungskurse für Jedermann.
    Der Bürgermeister der Stadt Peine führt Meiner persönlichen Meinung nach fwird seit kurzem einen ein Feldzug gegen den Verein geführt weil wir ihm in seinem dem Bestreben neben dem Hundeplatz Baugrundstücke - es wurde gesagt bei der schönen Lage für Besserverdienende - zu erschließen im Wege sind.
    Wir haben mit den anderen Anliegern - Villenbesitzer und Seniorenheime der oberen Preisklasse - ein sehr gutes Verhältnis - es kamen nie Klagen - sie unterstützen uns auch.
    Der Aufhänger des Bürgermeisters ist eine fehlende Baugenehmigung von vor 40 Jahren. Leider ist das Vereinsheim Mitte der 70er Jahre ausgebrannt - dabei sind viele Papiere und Akten verloren gegangen - wir finden trotz intensiver Suche keinen Bauantrag !
    In der vorhandenen Bauakte bei der Stadt Peine ist auch keiner - seltsamerweise ist aber ein Foto des Vereinsheims mit Datierung auf die 70er Jahre vorhanden. Danach wurde dem Verein auch eine Flutlichtanlage und eine Sickergrube genehmigt. Bei einer früheren Emissionsmessung wurde das Vereinsheim sogar genannt. Da hätte ja die fehlende Genehmigung schon auffallen müssen.
    Von dem damaligen Bauderzenenten - er ist jetzt jetzt in Pension - haben wir die schriftliche Bestätigung - diese wurde auch bei einer Vorstandssitzung protokolliert - das wir bleiben können so lange wir es wollen !!!
    Nun haben wir zum Februar 2019 eine Abrißaufforderung der Stadt bekommen !!!! Wir haben durch einen Rechtsanwalt dem wir uns genommen haben erst einmal Einspruch erhoben.
    Wenn wir abreißen müssten - Kosten etwa 30.000 € - wäre der Verein ruiniert. Außerdem wäre die Genehmigung einer erneuten Bebauung wegen der jetzigen Lage im Naturschutzgebiet nicht wahrscheinlich.
    Hier die HP Adresse zum nachlesen : phsv-peine.de/

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 26 (5 in Peine)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now