Miljø

Die Wald-und Grünflächen in und um Buschhausen sollen erhalten bleiben --> kein neues Baugebiet

Kampanje tas opp
Gemeinde Engelskirchen
827 støttespillere 532 inn Engelskirchen
Samlingen er ferdig
  1. Startet januar 2021
  2. Samlingen er ferdig
  3. Sendt inn 09.09.2021
  4. Dialog med mottaker
  5. Beslutning

Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

klokken 04-11-21 16:23

Liebe Unterzeichnerin, Lieber Unterzeichner,

leider hat die Gemeinde Engelskirchen nach knappen 2 Monaten bisher noch keine Stellungnahme zur Petition gegeben. Auch in einer von der Gemeinde organisierten Bürgerversammlung, in der die meisten Buschhausener Bürgerinnen und Bürger und viele Menschen aus dem Umkreis die Problematik dieses Baugebietes deutlich machten, gab es keine Rückmeldung zur Petition.

In einem Schreiben an die Mitglieder des Rates der Gemeinde Engelskirchen vom 14.09.2021, schlägt der Bürgermeister vor, " dass das Anliegen der Petenten in den weiteren verfahrensgemäßen Beratungen zu diesem Projekt im Planungs- und Umweltausschuss erörtert wird."

Die letzte Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses hat am Donnerstag den 28.10.2021 stattgefunden. Dort wurde die Petition nicht behandelt. Auch Buschhausen stand nicht auf der Tagesordnung. Das zeigt, dass das Anliegen von mehr als 827 Bürgerinnen und Bürgern für den Bürgermeister und die Gemeindeverwaltung keinen hohen Stellenwert hat.


Die Petition wurde eingereicht

klokken 12-09-21 18:52

Die Petition wurde am 08.09.2021 öffentlich bei der Gemeinde Engelskirchen eingereicht. Einen entsprechenden Zeitungsartikel finden Sie hier:

www.oberberg-aktuell.de/politik/----unterschriften-gesammelt-a-53794

Die Gemeinde hält bisher weiter an dem geplanten Baugebiet fest, trotz der Bedenken des NABU, der Engelskirchener Anwohner und mehr als 100 Buschhausenern, die dieses Baugebiet nicht akzeptieren und mehrfach auf die Umweltproblematik und den Schutz der Wildtiere hinwiesen. Die Kritik an dem Bauvorhaben wird in den Medien immer größer. Ein solches Projekt ist in der aktuellen Klima-und Hochwassersituation unverantwortlich.


Weitere Artikel zu Buschhausen finden Sie hier:

www.oberberg-aktuell.de/politik/streit-um-buschhausen-geht-in-die-naechste-runde-a-53401

oberberg-aktuell.de/politik/onlinepetition-gegen-das-baugebiet-a-45849

oberberg-aktuell.de/politik/kontroverse-meinungen-zum-baugebiet-a-46899

oberberg-aktuell.de/meinung/leserbrief-zum-baugebiet-in-buschhausen-a-48830

oberberg-aktuell.de/politik/keine-wohnlandschaft-fuer-senioren-schaffen-a-49378

oberberg-aktuell.de/politik/brief-an-die-bezirksregierung-a-49119

www.bundesbuergerinitiative-waldschutz.de/2021/07/06/nrw-engelskirchen-neubaugebiet-statt-wald-der-fl%C3%A4chenfra%C3%9Fparagraf-der-bundesregierung-hat-b%C3%B6se-folgen/

www.unserort.de/engelskirchen/sef/d7e32030-1dd5-11b2-85b9-4db793022e89-item.phtml

www.unserort.de/engelskirchen/Waldvernichtung_in_Buschhausen-Sued/dfd034f0-1dd5-11b2-bae5-177f741a3c30-item.phtml

Ich bedanke mich bei allen Unterstützenden, die verstanden haben, in welcher aktuellen Klimasituation wir uns befinden, und dass die Vernichtung von 8ha Wald-und Grünfläche nicht mehr zeitgemäß ist.

Über das weitere Vorgehen und die Rückmeldung der Gemeinde Engelskirchen zur Petition, werde ich Sie weiterhin informieren.

Buschhausen den 12.09.2021 Philippe Piazza




Buschhausener Wald im Sommer

klokken 14-06-21 17:43

Die Gemeinde Engelskirchen hält weiter an dem geplanten Baugebiet fest und bezeichnet diesen Wald als nicht besonders wertvoll, obwohl bereits mehr als 730 Menschen für diesen Wald unterschrieben haben. Auch im Dorf hat sich eine Interessengemeinschaft für den Walderhalt gebildet.


Änderungen an der Petition

klokken 03-06-21 16:09

Die Gemeinde Engelskirchen hält weiter an dem Baugebiet fest, mit der Begründung dass viele Unterschriften nicht aus Engelskirchen stammen. Damit wir die Möglichkeit haben, das Gegenteil zu beweisen, wird der Sammelzeitraum dieser Petition bis Oktober verlängert. Danke für die vielen Unterschriften, die wir bisher erreichen konnten.


Neues Zeichnungsende: 03.10.2021
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 727 (459 in Engelskirchen)


Wildtiere in Buschhausen

klokken 02-05-21 20:32

Wie bereits bekannt ist, leben im Buschhausener Wald viele Wildtiere. Dieses Jahr suchen besonders viele Tiere den Schutz in diesem Wald. Das Foto zeigt eindrucksvoll ein Reh auf dem Feld zwischen dem Wohngebiet und dem Wald. Leider ist auch im Hintergrund der abgestorbene Nadelwald zu erkennen. Das zeigt uns, wie schützenswert noch intakte Wälder sind, und dass die Wildtiere sich hierher zurückziehen können. Das muss so bleiben! Vielen Dank für eure Unterstützung, denn nur gemeinsam können wir unseren Wald schützen!


Der Wald als Naherholungsgebiet

klokken 24-01-21 16:08

Buschhausen ist nicht nur ein Naherholungsgebiet für die Bewohner, auch viele Wanderer aus der Umgebung kommen hierher. Besonders für die Kinder ist der direkte Zugang zum Wald ideal. Daher ist es momentan Landschaftsschutzgebiet. Das sollte auch so bleiben!


Der Wald als Naherholungsgebiet

klokken 24-01-21 16:08

Buschhausen ist nicht nur ein Naherholungsgebiet für die Bewohner, auch viele Wanderer aus der Umgebung kommen hierher. Besonders für die Kinder ist der direkte Zugang zum Wald ideal. Daher ist es momentan Landschaftsschutzgebiet. Das sollte auch so bleiben!


Mer om dette emnet Miljø

Bidra til å styrke samfunnsdeltakelse. Vi vil gjøre bekymringene dine hørt mens du forblir uavhengig.

Fremme nå