Änderungen an der Petition

13.04.2014 22:17 Uhr

Satzbauanpassung
Neuer Petitionstext: Die Parkplatzsituation für Anwohner der Neuburger Altstadt soll durch die Einrichtung überwachten einer offiziellen Anwohnerparkzone verbessert werden. Neue Begründung: Die Parkplatzsituation in der Neuburger Altstadt spitzt sich immer mehr zu: durch häufigere, auch überregionale Veranstaltungen (Mut zum Hut, Konzerte in der Hofkirche und dem Marstall, Jazzkeller, Schloß, diverse Märkte) etc., Zuzug von Anwohnern, aber auch gerechtfertigte Parkeinschränkungen für die Feuerwehrzufahrt wird es für Anwohner zunehmend schwerer Parkplätze zu finden.

Um die Situation zu verbessern teilt die Stadt bereits "Anwohner der Altstadt"-Schilder aus und läßt zu gewissen Veranstaltungen "Hinweisschilder" (Parken nur für Anwohner) in den Zufahrten aufstellen - diese werden aber regelmäßig nicht überwacht und sind somit nicht effektiv.

Die Petenten fordern, eine offizielle Anwohnerparkzone in der Altstadt einzurichten die auch entsprechend vom Ordnungsamt überwacht durchgesetzt wird. Diese Parkzone soll für den größten Teil der Altstadt gelten und nur ausgewählte Flächen aussparen (z.B. neben der Längsseite der Hofkirche, vor dem Gerichtsgebäude).