• Änderungen an der Petition

    at 16 Apr 2019 12:57

    der Bürgermeister hat sich öffentlich geäußert.
    Jetzt ist zu klären wer für die Schäden aufkommt.


    Neuer Petitionstext: Erste Erfolge !
    Vielen Dank Herr Sommer. Sie haben sich jetzt mehrfach für den Erhalt der Bahnhofgaststätte/Kiosk öffentlich geäußert. Auch für das denkmalgeschützte Gebäude. Danke dafür.
    Sicher wird sich die Gemeinde Wehrheim jetzt mit der Beseitigung der Gebäude-schäden ebenso klar und deutlich befassen und der Bahnhof bleibt.
    Das Gebäude der Bahnhofsgaststätte, Kiosk, Fahrkartenverkauf, Paketannahme und Lottoannahmestelle in Wehrheim soll offensichtlich anderen Interessen geopfert werden. Parkplätze für die geplanten S-Bahn Ausbauten sollen entstehen.
    Automaten sollen Menschen und die damit verbundenen Arbeitsplätze ersetzen. Der unter Denkmalschutz stehende alte Bahnhof wird scheinbar durch die jüngsten Baumaßnahmen der Abrissbirne zum Opfer fallen. Risse durch Wände sind entstanden, Nässe dringt ein. Der Verdacht drängt sich auf, dass keine fachgerechte Abstützung der Fundamente des historischen Bauwerks im Zuge der Baggerarbeiten zur Strassensanierung durchgeführt wurde.
    Die zuständigen Einrichtungen reagieren nicht auf Einwände und wollen die Sache offensichtlich aussitzen. Die Historie zum Wehrheimer Bahnhof auch unter: de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_Wehrheim

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 161 (103 in Wehrheim)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now