openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Der Petition wurde nicht entsprochen

    17-11-15 17:31 Uhr

    Hallo Zusammen,
    inzwischen habe ich eine Antwort auf meine Schreiben an das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie den Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landtags von Baden-Württemberg bekommen. Beide Schreiben wurden zuständigkeitshalber an das Innenministerium weitergeleitet. Ich hatte in den Schreiben eines Personenstandsarchivs noch um die Idee einer zentralen Auskunftsstelle, die mit Digitalisaten arbeitet, ergänzt. Die enttäuschende Antwort des Innenministeriums ist, dass mein Vorschlag eines Personenstandsarchivs abgelehnt, auf den Vorschlag einer zentralen Auskunftsstelle gar nicht eingegangen wurde. Die Sache ist also gelaufen. Damit sich ein jeder selbst ein Bild machen kann, würde ich euch gerne hier einen Scan des Antwortschreibens sowie eine PDF eines meiner Anschreiben anhängen. Da das hier aber nicht geht, muss ich auf ein Forum verweisen: forum.ahnenforschung.net/showthread.php?p=880937#post880937
    Danke nochmal an alle, die meine Idee unterstützt haben.
    Schönen Gruß
    Uwe Heizmann

  • Die Petition wurde eingereicht

    08-10-15 08:57 Uhr

    Hallo liebe Unterstützende meiner Petition,
    der Unterzeichnungszeitraum für die Petition ist abgelaufen. Ich möchte hiermit nochmal allen danken, die meine Petition durch ihre Stimme unterstützen. Leider fällt das Ergebnis sehr enttäuschend aus. Lediglich 96 Stimmen konnten gesammelt werden. Dennoch werde ich die Petition beim Ausschuss für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landtags von Baden-Württemberg (nicht beim Petitionsausschuss, der ist für Beschwerden zuständig) und beim Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg einreichen. Die Briefe habe ich heute eingeworfen, mal schauen, was passiert.
    Schönen Gruß
    Uwe Heizmann

  • Änderungen an der Petition

    30-07-15 15:30 Uhr

    30.07.2015 (2): Abbildungsnachweis korrigiert
    Neue Begründung: Ein Personenstandsarchiv, in dem alle Zweischriften der Personenstandsregister aus Baden-Württemberg (die Erstschriften werden von den Standesämtern bei ihrer Arbeit noch benötigt) zentralisiert wären, brächte viele Vorteile.

  • Änderungen an der Petition

    30-07-15 15:27 Uhr

    30.07.2015: Abbildung ergänzt.
    Neue Begründung: Ein Personenstandsarchiv, in dem alle Zweischriften der Personenstandsregister aus Baden-Württemberg (die Erstschriften werden von den Standesämtern bei ihrer Arbeit noch benötigt) zentralisiert wären, brächte viele Vorteile.