• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 08 Jul 2019 18:33

    Liebe Unterstützer*innen,

    morgen findet das Bürgerforum zur Norderschließung des Campus West statt.

    Wo: Im neuen „CT² Center for Teaching and Training der RWTH Aachen“,
    Forckenbeckstraße 71, Aachen

    Wann: Dienstag, 9.7.2019
    ab 16.30 3D Visualisierung der Brücke aus vereinzelten Perspektiven
    18 Uhr Bürgerforum

    siehe auch Link der Stadt:
    www.aachen.de/DE/stadt_buerger/politik_verwaltung/pressemitteilungen/Campus-West-BueFo.html

    Wir möchten Sie/Euch dringend bitten zahlreich zu erscheinen. Dieses Großbauprojekt wird große Auswirkungen nicht nur auf den Stadtteil Laurensberg (Verkehr, Lärm, Klima) haben, sondern auch auf das gesamte Klima der Stadt Aachen!

    Bitte diese Mail an weitere Bekannte/Nachbarn aus Aachen weiterleiten!

    Mit bestem Gruß,
    -stellvertretend für die "Bürgerinititive Norderschließung"-
    Akin Beyer - Annette Sauermann - Angela Ertz - Christiane Orth - Stefan Brall - Michaela Natschke

  • Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 30 Jun 2019 14:54

    View document

    Liebe Unterzeichner*innen der Petition,

    nun ist schon wieder viel Zeit ins Land gezogen und doch kommt langsam wieder Bewegung in die Nordererschließung. In der Zwischenzeit waren wir natürlich nicht untätig und haben an allen Stellen versucht auf die Planung noch Einfluss zu nehmen. Nun soll von der Politik der nächste Planungsschritt für ein Brückenbauwerk zur Erschließung des Campus West abgenickt werden. Dieser Entwurf bedient die Interessen der RWTH, geht aber an den Interessen der betroffenen Bürger*innen vorbei. Unserer Forderung einer vergleichbaren Bewertung wurde dabei zwar entsprochen, doch hat man alle uns Bürger*innen betreffenden Bewertungskriterien dabei gar nicht erst aufgenommen. Darüber hinaus ist der gerade erst ausgerufene Klimanotstand gar kein Thema, obwohl sich das Bauwerk in einer der 3 wichtigsten Aachener Frischluftschneisen befindet.

    Am vergangenen Mittwoch hat nun der Mobilitätsausschuss die Planungen von Stadt und Campus GmbH ohne Anmerkungen abgesegnet. In dieser Woche sollen die Bezirksausschüsse in Laurensberg und AC-Mitte nachziehen.

    Wir Bürger*innen werden dann, nach den diesen ersten Entscheidungen, in der kommenden Woche, einem Tag vor dem schlussendlich entscheidenden Planungsausschuss, beteiligt. Und zwar am Dienstag, 9. Juli 2019 um 18 Uhr im Bürgerforum der Stadt Aachen. Dieser findet im CT2 der RWTH (Multifunktionssaal) in der Forckenbeckstr. 71, 52074 Aachen statt. Wer sich schon vorher informieren und sich einen Eindruck über eine 3-D Simulation verschaffen möchte, kann dies bereits ab 16:30 an gleicher Stelle.

    Wir freuen uns über Ihr/euer Kommen und Ihre/Eure Beteiligung im Forum.

    Liebe Grüße
    Ihre/Eure Bürgerinitiative Norderschließung

  • Petition wurde nicht eingereicht

    at 12 Dec 2018 00:11

    Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Petitionsausschuss in Aachen!

    at 11 Dec 2017 18:40

    Neuigkeiten!

    Freitag, 15.12.17 sind wir als Bürgerinitiative vom Petitionsausschuß NRW eingeladen worden vorzusprechen. Weiterhin werden voraussichtlich Vertreter von RWTH-Aachen, Campus GmbH, der Stadt Aachen sowie Parlamentsvertretern des Landtags an dem Termin teilnehmen und ihre Stellungnahmen abgeben.

    Der Termin ist nicht öffentlich. Informationen folgen hier im Blog oder per Mail.

    Ihre/Eure Bürgerinitiative Erschließungsalternativen für den Campus West

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Petitionsausschuss NRW in Aachen!

    at 11 Dec 2017 18:35

    Liebe Unterstützer'innen,

    seit Beendigung der Online-Petition ist wieder einige Zeit vergangen, doch die Planungen für die Campuserschließung laufen natürlich mehr oder weniger transparent weiter.

    Wir haben zwischenzeitlich, auf Anraten des Aachener SPD Politikers und Petitionsausschussmitglieds Karl Schultheis, den Petitionsausschuß NRW mit Sitz in Düsseldorf angeschrieben. Eingereicht haben wir alle Unterlagen, die wir auch in der online Petition veröffentlicht haben.
    Mit Erfolg!
    Kommenden Freitag (15.12.17) sind wir als Bürgerinitiative vom Ausschuß eingeladen worden vorzusprechen. Weiterhin werden voraussichtlich Vertreter von RWTH-Aachen, Campus GmbH, der Stadt Aachen sowie Parlamentsvertretern des Landtags an dem Termin teilnehmen und ihre Stellungnahmen abgeben.

    Dies ist insofern wichtig, da bei einem solchen Termin endlich alle Beteiligten gleichzeitig zusammenkommen. Der Ausschuss hat die Befugnis "in den Verwaltungsstellen des Landes alle entsprechenden Unterlagen einzusehen und die Behörden zu einem bestimmten Fall zu befragen. Sie dürfen auch Zeugen vernehmen und Sachverständige bestellen."

    Der Termin ist nicht öffentlich, wird aber sicher bei den lokalen Medien wieder auf reges Interesse stoßen. Wir informieren Euch/Sie.

  • Petition in Zeichnung - WDR Beitrag online bis 12.07.2017

    at 06 Jul 2017 22:53

    Sehr geehrte Unterstützer*innen,

    am Mittwoch, dem 5.7.2017 war der WDR vor Ort in Laurensberg und berichtete abends in der Lokalzeit Aachen über unseren Protest und unsere Alternativvorschläge zur Campuserschließung. Vielen Dank allen, die da waren!

    Hier der Link zum Beitrag, der bis zum 12.7. online gesehen werden kann.
    www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-aachen/video-lokalzeit-aus-aachen-1286.html

    Wir bleiben weiter am Ball!

  • WDR Beitrag online bis 12.07.2017

    at 06 Jul 2017 22:37

    Sehr geehrte Unterstützer*innen,

    am Mittwoch, dem 5.7.2017 war der WDR vor Ort in Laurensberg und berichtete abends in der Lokalzeit Aachen über unseren Protest und unsere Alternativvorschläge zur Campuserschließung. Vielen Dank allen, die da waren!

    Hier der Link zum Beitrag, der bis zum 12.7. online gesehen werden kann.
    www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-aachen/video-lokalzeit-aus-aachen-1286.html

    Wir bleiben weiter am Ball!

  • WICHTIG: Treff, Mittwoch, 5.7., 16.45 Rathaus Laurensberg!

    at 03 Jul 2017 22:18

    Liebe Mitstreiter/innen,
    wie bereits angekündigt werden am kommenden Mittwoch in der Bezirksvertretung Laurensberg offiziell unsere Unterschriften überreicht. Kurz zuvor kommt der WDR zum Rathaus Laurensberg um über unsere Aufforderung mehr Alternativen in die Planung aufzunehmen zu berichten. Wir können unseren Protest durch vielseitiges Erscheinen für die Politik und die Stadt sichtbar machen. Und zwar an diesem

    MITTWOCH, 5. Juli 2017, 16:45 vor dem Rathaus LAURENSBERG (Rathausstrasse 12, 52072 Aachen)

    Die Aufnahmen sind bereits ca. 17.15 Uhr beendet. 17.30 startet die Sitzung in die wir unser Anliegen durch Fragen einbringen werden. Alle Interessierten sind hierzu natürlich herzlich Willkommen.

    Beste Grüße
    Eure Bürgerinitiative

  • Petition in Zeichnung - Gegen den Brückenbau - für die alternative Campuserschließung: Mi., 5.7.17, 17.30 Uhr Laurensberg

    at 27 Jun 2017 23:06

    View document

    Was wir befürchtet haben, ist im Planungsausschuss der Stadt Aachen am 22.6. weiter vorangetrieben worden:

    Der Masterplan zur Erschließung des Campus West wurde überarbeitet und die Brücken-Wallkonstruktion (Variante D) soll nun EU-weit ausgeschrieben werden!

    ABER: Hierfür muss die Finanzierung - die Kosten sind der Stadt immernoch nicht klar (momentane Schätzung: ca. 10-15 Mio. Euro; vor einem dreiviertel Jahr waren es noch ca. 20-30 Mio Euro) innerhalb der Verwaltung abgesegnet werden. Am 6.7. soll die Brücke im Mobilitätsausschuss und im Herbst im Planungsausschuss endgültig abgesegnet werden. Die Stadt sagt selber dazu:

    "Zu diesem Zeitpunkt wird die Planung bzw. Kostenberechnung für die Nordanbindung (Brücke) noch nicht vorliegen. Es wird deshalb vorgeschlagen, dass bei Beauftragung ggflls. eine Rückfallvariante (A) zu betrachten ist." (Quelle: Vorlage FB61/ 07717/WP17, siehe Anlage)

    Wenn schon nicht die von uns favorisierte "Kreisverkehrslösung", die gerade für die sogenannte Adressbildung der RWTH am repräsentativsten wäre, dann sollte doch wenigstens die "Rückfallvariante A" (siehe Petitionseintrag vom 8.5.) direkt weiterverfolgt werden! Zusammen mit Ihnen/Euch wollen wir dies auf der nächsten Bezirksratssitzung in Laurensberg von den lokalen Politikern einfordern.

    Termin: Mittwoch, 5.7.2017, 17.30 Uhr

    Bürgerinitiative Campus West

  • Planungsausschuss genehmigt in nicht-öffentlicher Sitzung Brückenbau (Variante D) !

    at 27 Jun 2017 22:54

    Was wir befürchtet haben, ist im Planungsausschuss der Stadt Aachen am 22.6. weiter vorangetrieben worden:

    Der Masterplan zur Erschließung des Campus West wurde überarbeitet und die Brücken-Wallkonstruktion (Variante D) soll nun EU-weit ausgeschrieben werden!

    ABER: Hierfür muss die Finanzierung - die Kosten sind der Stadt immernoch nicht klar (momentane Schätzung: ca. 10-15 Mio. Euro; vor einem dreiviertel Jahr waren es noch ca. 20-30 Mio Euro) innerhalb der Verwaltung abgesegnet werden. Am 6.7. soll sie Brücke im Mobilitätsausschuss und im Herbst im Planungsausschuss endgültig abgesegnet werden. Die Stadt sagt selber dazu:

    "Zu diesem Zeitpunkt wird die Planung bzw. Kostenberechnung für die Nordanbindung (Brücke) noch nicht vorliegen. Es wird deshalb vorgeschlagen, dass bei Beauftragung ggflls. eine Rückfallvariante (A) zu betrachten ist." (Quelle: Vorlage FB61/ 07717/WP17)

    Wenn schon nicht die von uns favorisierte "Kreisverkehrslösung", die gerade für die sogenannte Adressbildung der RWTH am repräsentativsten wäre, dann sollte doch wenigstens die "Rückfallvariante A" (siehe Petitionseintrag vom 8.5.) direkt weiterverfolgt werden!
    Zusammen mit Ihnen/Euch wollen wir dies auf der nächsten Bezirksratssitzund in Laurensberg von den lokalen Politikern einfordern.

    Termin: Mittwoch, 5.7.2017, 17.30 Uhr

    Bürgerinitiative Campus West

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now