Änderung am Text der Petition

09.03.2012 21:27 Uhr

Tippfehler
Neue Begründung: Der einzige Bus, der passend fährt (13:21 Uhr) ist maßlos überfüllt (hohes Gefährdungspotenzial bei Unfall).

Immer mehr Schüler stammen aus Rheinfelden und Ortsteilen (vor allem Herten), Tendenz steigend. Herten). Allein am Gymnasium sind dies zurzeit ca. 170 über 100 Personen, die täglich transportiert werden müssen.

Mangels Busverbindung erfolgt der Transport durch private PKW, was zu gefährlichen Situationen führt, vor allem zu den täglichen Hauptbring- und Holzeiten.

Viele Eltern müssen mehrfach täglich fahren. Dies Diese vielen Einzelfahrten erhöhen das Verkehrsaufkommen, kosten viel Geld und belasten die Umwelt.