• Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    at 20 Oct 2020 22:49

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    PETITIONSÜBERGABE: Check ✅
    Genau vor einer Woche (13. Oktober) konnte ich die Petition mitsamt der über 6100 Unterschriften endlich persönlich an Landtagspräsidentin Ilse Aigner übergeben und kurz mit ihr reden. Sie versprach mir, die Petition an die entsprechenden Stellen weiterzuleiten und zeigte sich dem Anliegen recht offen. Insgesamt war es ein sehr erfolgreicher und spannender Nachmittag im Bayerischer Landtag!

    👏 Nun gilt es zunächst, ein großes Dankeschön auszusprechen an:
    - Frau Aigner, die sich für unser Anliegen Zeit genommen hat und so die Wertschätzung von Seiten der Politik entgegengebracht hat.
    - den BLLV, der sich mit seinem Unterstützungsbrief voll und ganz hinter die Forderungen der Petition gestellt und sie ebenfalls gemeinschaftlich unterschrieben hat (studierende.bllv.de/bildungspolitik/unsere-themen/faires-staatsexamen/petition-examensverluste-stoppen/)
    - das Team von openPetition, ohne die es die Petition nicht gegeben hätte und die auch nach wie vor in ständigem Kontakt mit mir stehen

    📰📺Über die Petition berichteten auch diverse Medien, darunter:
    - Bayerischer Rundfunk: www.br.de/mediathek/video/verschollene-examensarbeiten-student-startet-petition-gegen-erneute-pruefung-av:5f85d46f65a09d0014cae0bc
    - Landshuter Zeitung bzw. idowa.de: www.idowa.de/inhalt.petition-in-muenchen-uebergeben-examensverluste-stoppen-hausaufgabe-fuer-die-politik.e7d55af1-123c-4cd6-aa8c-c66e484f7d9c.html
    - Passauer Neue Presse - PNP: www.pnp.de/lokales/stadt-und-landkreis-passau/passau-stadt/Verlorene-Staatsexamen-in-Passau-Petition-an-Ilse-Aigner-ueberreicht-3812165.html
    - Auch auf ANTENNE BAYERN und RADIO TRAUSNITZ sind am Dienstag begleitend kurze Berichte gelaufen!
    - Über die Geschichte der verlorenen Examensprüfungen berichtet voraussichtlich Ende der Woche auch "taff" (Mo-Sa, 17-18 Uhr auf ProSieben)

    ℹ️ Wie geht es nun weiter? ℹ️
    Die Petition wird nun in den nächsten Wochen im Ausschuss für Bildung und Kultus behandelt, in dem ich als Petent am Tag der Behandlung wohl auch noch sprechen darf. Derzeit werden mit einzelnen Ausschussmitgliedern aus unterschiedlichen Fraktionen Gespräche geführt und klar gemacht, dass es endlich Veränderungen braucht - und zwar keine minimalen, sondern maximale Veränderungen!
    Und dass wir gemeinsam mit der Petition auch schon jetzt wirklich etwas bewegen, spiegelt sich auch in zwei bereits gestellten Anträgen zu diesem Thema wider. Die Verlinkung dazu ist auf unserer Homepage zu finden.
    Zur Bewertung und Einordnung beider Anträge gibt's voraussichtlich Ende der Woche nochmals eine Information!

    ℹ️ Wie könnt ihr das Anliegen weiter unterstützen? ℹ️
    Zunächst gilt nach wie vor: Vergrößert durch euer Teilen und Kommentieren die Reichweite der Petition. Nur so können wir den Druck und die Aufmerksamkeit weiterhin aufrecht erhalten.
    Na und dann gibt es sicher auch in eurem Wahlkreis Abgeordnete des Bayerischen Landtages, denen ihr von dieser Sache berichten könnt und ihnen deutlich machen könnt, was ihr davon haltet und was sich ändern muss. Einen Mustertext findet ihr auf unserer Homepage: examensverluste-stoppen.de/

    Schon jetzt konnten wir gemeinsam also jede Menge erreichen und den großen Stein gut ins Rollen bringen!
    JA: gemeinsam schaffen wir Veränderung! Gemeinsam schaffen wir Gerechtigkeit! Gemeinsam können wir Examensverluste stoppen! 💪

    Viele Grüße und alles Gute!
    Flo

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international