• Stadtsenat der Landeshauptstadt behandelt das Thema

    30.01.2013 14:35 Uhr

    "Außerdem wurde vorberaten, ob Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer in Gespräche mit der IVB und Stubaitalbahn GmbH treten soll, um ermäßigte Einzel- und Mehrfahrtentickets der IVB für Studierende zu erwirken. Aktuell gibt es nur das Angebot eines Semestertickets für Studierende, für andere Personengruppen existiert jedoch das Angebot ermäßigter Einzel- und Mehrfahrtenkarten. Auch eine Vergünstigung des Semestertickets soll in den Verhandlungen thematisiert und im Bedarfsfall durch die Stadt Innsbruck subventioniert werden.

    Der Antrag wurde seitens des Stadtsenates zur weiteren Bearbeitung und Berichterstattung der Arbeitsgruppe „Tarifreform“ bei der IVB zugewiesen."

    "http://www.innsbruck-informiert.at/aktuelles-detail,pid,20,bid,1281006769,eid,1359551648.html

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden