Änderungen an der Petition

22.02.2014 17:48 Uhr

Liebe Mitunterzeichner,


besten Dank für Eure Unterstützung auch mit der Unterschrift. Wir, das ist Jürgen Grau aus dem Stern Imbiss, Königstrasse 77 und Martina Kramer aus dem Rejoice-Shop, Gustavstrasse 6, haben am Mittwoch, dem 26.02. einen Termin bei Herrn Dr. Thomas Jung, dem Oberbürgermeister zur Überreichung der einstweiligen Unterschriften. Nachmittags um 15.00h wird der Stadtrat darüber entscheiden.
Nicht nur die Unterschriften hier, sondern auch inzwischen knapp 600 Unterschriften zählen. Inzwischen hat Heidi Lau, Stadträtin der Freien Wähler, mir ihre ablehnende Haltung mitgeteilt.

Bitte leitet diese Email weiter und bittet andere, diese Petition mit zu unterzeichnen.
Besten Dank.

Thomas Kraus
Neue Begründung: Für Fürth hat er vor 100 Jahren viel erreicht. Allerdings wurde er bislang noch nicht von der Stadt und Vereinen aufmerksam und nachhaltig gewürdigt.

Von Fürth aus wurde er auch nicht hinreichend geschützt, unsere Vorfahren konnten ihm nicht helfen, obwohl er der Stadt und dem Verein viel erwirkte.

Es geht hier auch nachhaltig ein respektvolles Andenken zu bewirken.

Achtung! Dies ist als eine Bitte an die Stadt Fürth zu sehen. Wir hatten in den letzten Jahren genug Probleme mit Petitionen und Gegenpetitionen.

Um sich mehr mit Julius Hirsch zu beschäftigen und von der Notwendigkeit dieses Begehrens zu überzeugen, hier ein paar Links:

de.wikipedia.org/wiki/Julius_Hirsch
de.wikipedia.org/wiki/Julius-Hirsch-Preis
www.dfb.de/?id=501067
www.dfb.de/?id=501069
www.nfv-www.de/?id=1099 Neuer Sammlungszeitraum: 4 Wochen