• Petition in Zeichnung - Verlängerung der Zeichnungsfrist

    11.03.2018 16:21 Uhr

    Liebe Unterstützer der Online-Petition 'Rückkehr zum 9-jährigen Gymnasium',

    der Zeitrahmen für die Online-Petition wurde verlängert bis zum Sommer 2018, da wir über die Petition umfassender informieren möchten. Sobald es das Wetter und unser Zeitrahmen zulassen, planen wir Infostände im Saarland durchzuführen.

    Die G9-jetzt! Initiative hat zusammen mit Mehr Demokratie, Landesverband Saarland, am vergangenen Montag einen Gesprächstermin mit der CDU Saar im Landtag wahrgenommen. Dort wurden wir auf die Online-Petition bereits angesprochen – was uns natürlich sehr gefreut hat und zeigt, dass Euer Engagement nicht ohne Wirkung geblieben ist!

    Deshalb: bitte verbreitet die Information zur Petition weiter.

    Ziel des Gesprächs mit der CDU war es, über das abgelaufene Volksbegehren G9 zu diskutieren sowie über die konkreten Probleme bei der Durchführung zu berichten. Dabei lag der Fokus auf den unterschiedlichen Öffnungszeiten der Gemeinden, der fehlenden Möglichkeit der Briefabstimmung sowie der relativ großen Einzugsgebiete der Städte Saarbrücken, Homburg und Neunkirchen. Aber auch das neunjährige Gymnasium wird weiterhin im Fokus unseres Austauschs stehen.

    Wir werden eine Liste zusammenstellen mit den verschiedenen Problemen, die sich bei der Amtseintragung gezeigt haben. Wer uns seine Erfahrungen oder besondere Schwierigkeiten mitteilen möchte, kann sich bei uns melden. Dies kann über die Kontaktangabe dieser Petition oder den Elternverein für schulische Bildung Saar erfolgen. Mail: elternverein.saar@gmx.de

    Analoge Gespräche mit den anderen Parteien im Saarland sind geplant.

    Bei Rückfragen kann man uns gern kontaktieren.

    Herzliche Grüße

    Katja Oltmanns

    G9-jetzt! Saarland
    www.g9-jetzt-saarland.de

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden