• Deponie Freiheit III Müll-Anlage in Sandersdorf-Brehna soll weiter wachsen

    at 30 Aug 2019 12:20

    Deponie Freiheit III Müll-Anlage in Sandersdorf-Brehna soll weiter wachsen

    Foto: Tilo Krippendorf;
    Mit dutzenden Lkw wird der Betrieb jeden Tag beliefert. Gearbeitet wird hier von 6 bis 22 Uhr.

    Nach MZ-Informationen soll eine bestehende so genannte Rost- und Kesselaschen-Aufbereitungsanlage künftig 2.000 Tonnen Schlacken und Aschen aus Müllverbrennungsanlagen verarbeiten können.
    Die Anlage sei bereits seit sechs Jahren in Betrieb und bisher für eine Verarbeitung 1.120 Tonnen zugelassen.
    Bei vielen Anwohnern im Umkreis regt sich angesichts der Erweiterungspläne Unmut.

    Sandersdorf-Brehna -
    Auf dem Gelände der Deponie Freiheit III in Sandersdorf-Brehna will die Firma Strabag die Kapazität einer Abfallbehandlungsanlage annähernd verdoppeln. Nach MZ-Informationen soll eine bestehende so genannte Rost- und Kesselaschen-Aufbereitungsanlage künftig 2.000 Tonnen Schlacken und Aschen aus Müllverbrennungsanlagen verarbeiten können. Allerdings investiert der österreichische Konzern dazu offenbar keinen Cent.

    Weiter und Quelle: www.mz-web.de/bitterfeld/deponie-freiheit-iii-muell-anlage-in-sandersdorf-brehna-soll-weiter-wachsen-32919062

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now