openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Petition in Zeichnung - Herrnburg kämpft für seinen Pastor, sei dabei!

    17-04-18 19:27 Uhr

    Dokument anzeigen

    Liebe Unterstützerinnen, liebe Unterstützer,

    das Maß ist voll. Wir lassen uns das skandalöse Vorgehen des Landeskirchenamtes nicht mehr länger bieten. Auf die bisherige Verständigung wurde nicht in unserem Sinne reagiert, im Gegenteil! Über 500 Unterschriften werden auf die leichte Schulter genommen. Es werden Gerüchte in die Welt gesetzt, die an Rufmord grenzen. Soll die Person Stephan Meyer dienstlich und privat vernichtet werden? Es sind Gerüchte über den ganzen Vorgang in Umlauf, denen wir massiv entgegentreten müssen.

    Jetzt sind wir am Zug, zu zeigen, dass wir unseren Pastor Stephan Meyer voll und ganz unterstützen, dass wir auch persönlich hinter dieser Sache stehen.

    Gemeinsam sind wir STARK, gemeinsam für unseren Pastor Stephan Meyer.
    Wir zeigen unseren zivilen Ungehorsam!

    Wir beginnen am 22.04.2018 um 15.00 Uhr mit einer Versammlung vor der Kirche Herrnburg. Erzählt es Euren Freunden, Verwandten, Nachbarn... bringt Poster/Transparente mit.
    Es werden die o.a. Flugblätter verteilt, legt Euch diese bitte ins Auto/Fenster/Auslage/Arbeitsplatz, druckt weitere, gebt sie weiter.

    →Danach versammeln wir uns regelmäßig vor jedem laufenden Gottesdienst.

    Der NDR erscheint mit einem Fernsehteam, die Lokalzeitung wird auch dabei sein.

    Teilt und unterstützt auch unsere Facebookseite:

    www.facebook.com/Herrnburg.kaempft.fuer.seinen.Pastor/

    Wir können jede Hand gebrauchen:
    Mail an herrnburgkaempft@gmail.com

    Beste Grüße,

    Euer Orgateam „Herrnburg kämpft für seinen Pastor“ und Boris Niederquell