• Die Petition ist bereit zur Übergabe - Auslegung des Entwurfs des Bebauungsplans „südliche Gerichtsstrasse“ im Stadtplanungs­amt: Möglichke

    11.09.2016 12:27 Uhr

    Dokument anzeigen

    Liebe Mitstreiter und Mitstreiterinnen um den Erhalt des Alten Gerichts
    für öffentlich-kulturelle Nutzungen und gegen seine Zerlegung in Wohnungen,

    wir möchten Sie ermutigen, von Ihrem Recht Gebrauch zu machen, zu dem o.g. Bebauungs-plan für die südliche Gerichtsstrasse Stellungnahmen, Einwendungen oder Fragen abzu­geben. Durch Ihren Beitrag können Sie mithelfen, die drohende Zerlegung des Alten Gerichts, dieses unschätzbaren Denkmals der Baukultur in ca 60 Wohnungen zu verhindern. Die anstehende B-Planänderung schafft die baurecht­lichen Voraussetzungen für eine über­wiegend woh­nungs­­wirtschaftliche Umnutzung des Alten Gerichts mit auch nachgeord­neter gewerblicher Nutzung, die eine unwiderrufliche Zerstörung dieses Stücks Wiesbadener Identität besiegeln würde.

    .... alles Weitere finden Sie in dem anhängenden PDF-Dokument.
    Wir freuen uns, wenn Sie einen oder auch verschiedene Einwände gegen den ausgelegten B-Plan vorbringen werden.

    Mit freundlichen Grüssen
    Ihr Franz Kluge

    für die Initiative Altes Gericht

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden