Die Petition ist bereit zur Übergabe - ++ Übergabetermin steht fest ++

13.10.2016 08:12 Uhr

Guten Morgen allerseits,

hinsichtlich der Terminfindung war gestern die Deadline unserer Umfrage auf facebook.
Mit 14 Zusagen steht der Termin für die Übergabe unserer Unterschriften nun fest und findet statt am:
14.12.2016, 17:00 Uhr (Neues Rathaus | Luisenplatz 5a | 64283 Darmstadt).

Alle, die sich nicht über facebook angemeldet haben und bei der Übergabe dabei sein möchten, bitte ich mich kurz per E-Mail zu informieren (info@tobias-kiesel.de), damit ich das Bürgermeisteramt zwecks Raumplanung entsprechend informieren kann.

Herzlichen Dank an alle, die diese Petition unterstützen!

Euch einen guten Start in den Donnerstag!

Viele Grüße,
Tobias Kiesel

Die Petition ist bereit zur Übergabe - ++ Terminvorschläge für die Übergabe ++

06.10.2016 15:40 Uhr

Hallo liebe Hundefreunde,

es ist endlich so weit: Das Büro des Bürgermeisters hat uns drei Termine für die Übergabe der Unterschriftenlisten bei Herrn Bürgermeister Reißer zusammen mit Frau Stadträtin Akdeniz zur Auswahl gestellt.

Ich bitte alle, die daran teilnehmen möchten auf der facebook HundePark Gruppe einen oder mehrere Termine anzukreuzen. Stattfinden wird die Übergabe an dem Tag mit den meisten Zusagen.

Der Termin findet nicht draußen oder auf dem Flur statt. Bitte beachtet daher, dass die Anzahl der Teilnehmer ausschlaggebend für die Raumplanung ist. Eure Zusagen sollten demnach verbindlich sein!
Es wäre etwas unangenehm 30 Leute anzumelden und schlussendlich nur zu zweit auf der Matte zu stehen...

Deadline für die Anmeldung ist Mittwoch, der 12. Oktober!

Vielen Dank und Grüße,
Tobias Kiesel

Link zur Umfrage: www.facebook.com/groups/157879221067058/permalink/623741817814127/

Die Petition ist bereit zur Übergabe - ++ Unsere Hundeinitiative im Darmstädter ECHO ++

22.09.2016 07:59 Uhr

Am 29.09. um 16 Uhr findet im Justus-Liebig-Haus, Große Bachgasse 2 die Stadtverordnetenversammlung statt, bei der der Prüfantrag für Hundeauslaufflächen seitens der SPD vorgelegt wird (öffentlich - Bürger dürfen also beisitzen).

Man hatte uns außerdem vorgeschlagen uns vor Beginn der Versammlung vor dem Gebäude für die Initiative in Form einer "Demonstration" stark zu machen.

Nun zum Artikel:

„In Anbetracht dessen, dass viele steuerpflichtige Hundebesitzer in der Stadt wohnen, und jetzt eine Initiative mit 500 Unterschriften eine Auslaufwiese im Bürgerpark fordert, ist es sicherlich sinnvoll, darüber nachzudenken, klare Regelungen für den Hundeauslauf in der Stadt einzuführen“

„wo Hunde sich legal ohne Leine unter Aufsicht ihrer Besitzer begegnen können“

"Der SPD indes ginge das nicht weit genug: 'Das sollte nicht nur im Bürgerpark passieren', findet Sabine Heilmann, SPD-Stadtverordnete"

Die Petition ist bereit zur Übergabe - ++ Update Hundeinitiative ++

21.09.2016 17:16 Uhr

Hallo liebe Hundefreunde,

es freut mich wirklich sehr euch mitteilen zu können, dass mich während meines Urlaubs Stadtverordnete Sabine Heilmann (SPD) anschrieb, um mich darüber zu informieren, dass sie, inspiriert durch unseren Zeitungsartikel, einen Prüfantrag zur "Einrichtung von Hundeauslaufflächen" formuliert hat, der von der SPD-Fraktion unterstützt und am 29.09. bei der STVV (Stadtverordnetenversammlung) vorgelegt wird!

Zudem bleibt auch das Darmstädter ECHO zu diesem Thema am Ball (man hatte mich heute angerufen), sodass über den Prüfantrag der SPD, im Vorfeld zur STVV berichtet wird - der Artikel erscheint vermutlich bereits in der morgigen Ausgabe.

Unabhängig vom Ausgang des Prüfantrags ist dies -wie ich finde- eine sehr sehr tolle entwicklung und es zeigt, dass sich etwas bewegt!

Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer und an alle, die unsere Initiative so spannend verfolgen.

Viele Grüße
Tobias Kiesel

PS: Seitens des Bürgermeisteramtes gab es bislang noch keine Terminvorschläge für die Übergabe der Unterschriften - ich bleibe aber weiterhin hartnäckig dran!

Die Petition ist bereit zur Übergabe - ++ Update Status Übergabetermin ++

24.08.2016 08:28 Uhr

Hallo zusammen,

gestern rief mich das Büro des Bürgermeisters an und teilte mir mit, dass die Übergabe unserer Petition an beide, also an Stadträtin Barbara Akdeniz (Bü' 90/DieGrünen) sowie an Bürgermeister Rafael Reißer (CDU) erfolgen wird.

Da einige bei der Übergabe dabei sein möchten, hatte ich angefragt, ob dies auch nach Feierabend bzw. nach 17 Uhr möglich sei. Da die Wartezeit für 17:30-Termine allerdings einige Wochen beträgt, haben wir uns auf 9 Uhr geeinigt.

Dem entsprechend werde man uns in den nächsten Tagen zwei Terminvorschläge mitteilen, die ich dann per Umfrage auf der facebook-Seite "HundePark Darmstadt" zur Auswahl stelle.

In den beiden KWs 36 und 37 werde ich selbst nicht hier sein, ich rechne also mit einer Übergabe in den letzten beiden Septemberwochen.

Beste Grüße
Tobias Kiesel

Die Petition ist bereit zur Übergabe - Status Terminfindung

02.08.2016 16:33 Uhr

Hallo zusammen,

kurzes Update zu o.g. Sache: Im Hinblick auf Dezernentin Zuschkes Weggang bzw. Wechsel nach Düsseldorf, gab es heute erneut Rücksprache mit Bürgermeister Reissers Sekretariat.

Der Wunsch, die Unterschriftenlisten direkt bei Reisser einzureichen, werde nun geprüft.

Sowohl Herr Reisser als auch Zuschkes Nachfolgerin sind allerdings bis einschließlich KW32 im Urlaub.
Nach ihrer Rückkehr wird man gemeinsam klären, wem die Petition zu übergeben ist.

Für die Lockerung der Leinenpflicht sowie die Errichtung einer "Hundewiese" sei das Bau-, Verkehrs- und Umweltdezernat und damit Frau Zuschke resp. ihre Nachfolgerin zuständig.
Für die Lockerung der Kontrollen durch das Ordnungsamt bzw. die Kommunalpolizei: Bürgermeister Reisser.

Gut möglich also, dass bei der Übergabe beide Dezernate anwesend sein werden. Darum haben wir jedenfalls gebeten.

Näheres dann in den kommenden zwei bis drei Wochen.

Beste Grüße
Tobias Kiesel

Die Petition ist bereit zur Übergabe - Status Quo | Nächster Schritt

26.07.2016 08:34 Uhr

Guten Morgen zusammen,

Funkstille heißt nicht, dass nichts passiert...

An dieser Stelle möchte ich euch daher ein kurzes Update zum aktuellen Stand unserer Initiative geben.

Nach langem hin und her wurde uns nun mitgeteilt, dass die Unterschriftenlisten nicht an Bürgermeister Rafael Reisser sondern an Stadträtin Cornelia Zuschke (parteilos) zu übergeben sind.

Da unsere Aktion im Dezernat bis dato nicht bekannt war, bat uns Zuschkes Sekreteriat um eine E-Mail mit allen relevanten Details. Die zusammengefassten Infos werde ich nun an genannte Stelle schicken, mit der Bitte um einen Termin zur Übergabe.

Ich halte euch weiter auf dem Laufenden.

Beste Grüße
Tobias Kiesel

Die Petition ist bereit zur Übergabe - ++ Kurzes Update ++

09.07.2016 17:32 Uhr

Hallo zusammen,

bislang hatte ich leider noch keine Zeit euch ein Update zu geben bzw gibt es noch nichts konkretes.

Der Termin mit dem Echo war jedenfalls Mitte dieser Woche.
Der Artikel wird Montag oder ansonsten im Laufe der kommenden Woche erscheinen. Der Artikel wird der Aufmacher sein, also relativ groß.
Den Termin mit Rafael Reißer werde ich vereinbaren, nachdem der Artikel erschienen ist.

Sobald der Artikel online ist, gebe ich euch Bescheid und über den Übergabetermin setze ich euch ebenfalls in Kenntnis.

Beste sonnige Grüße

Die Petition ist bereit zur Übergabe - Aktueller Stand und weiteres Vorgehen zur Petition "Hunde brauchen Freilauf - auch in Darmstadt. Geg

30.06.2016 15:15 Uhr

Liebe Petitionsteilnehmer,

zunächst ein herzliches Dankeschön für die zahlreichen Unterstützer der letzten zwei Wochen!

Die Petition ist mit großem Interesse verfolgt worden und somit werden wir bei Bürgermeister Rafael Reißer insgesamt 522 Unterschriften einreichen, die sich folgendermaßen zusammensetzen:

369 Stimmen (offline)
153 Stimmen (online)

Ein -wie ich finde- sensationelles Ergebnis!

Wer sich fragt, weshalb die Petition bislang noch nicht eingereicht wurde, obwohl bereits vergangene Woche Mittwoch die Petition auslief:

Es macht durchaus Sinn die Unterschriften erst dann einzureichen, wenn vorab die Presse involviert wurde. Wenn also bspw. die Presse bei der Übergabe mit anwesend ist oder ein Artikel in der lokalen Presse erscheint, um der ganzen Aktion mehr Nachdruck zu verleihen.

Als nächstes steht deshalb in der kommenden Woche ein Termin mit dem Darmstädter Echo auf der Agenda.

Wann und wie es weiter geht, werde ich entsprechend kommunizieren und euch auf dem Laufenden halten.

Im Übrigen darf bei der Übergabe der Unterschriften jeder dabei sein. Je mehr wir sind, umso eindrucksvoller der Auftritt.
Ihr seid also herzlich eingeladen...

Einstweilen besten Dank und viele Grüße an alle Hundefreunde,
Tobias Kiesel