• Von: Tobias Maximilian Constantin Kiesel mehr
  • An: Bürgermeister Rafael Reißer
  • Region: Darmstadt mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 153 Unterstützer
    71 in Darmstadt
    Sammlung abgeschlossen

Hunde brauchen Freilauf - auch in Darmstadt. Gegen den generellen Leinenzwang in unseren Grünanlagen

-

Wir wollen die Lockerung der Leinenpflicht, nicht deren Abschaffung:

Wir haben durchaus Verständnis für die Leinenpflicht im Bürgerpark, die zu gewissen Tageszeiten auch sehr sinnvoll ist, wehren uns aber gegen die zum Teil aggressiven und übertriebenen Kontrollen.

Der Park ist nur zu gewissen Zeiten hoch frequentiert. Außerhalb dieser Zeit wünschen wir uns die Aufhebung des Leinenzwangs (Beschilderung z.B. „Hunde sind Werktags zwischen 9 und 18 Uhr an der Leine zu führen“).

Wir wünschen uns außerdem eine Begegnungs- oder Hundeauslaufwiese innerhalb des Bürgerparks, als freien Bereich für die Hunde, um deren gemeinschaftliches Sozialverhalten zu fördern.

Beispielhaft bzw. als Vorbild hierfür sei der Südpark der Stadt München genannt, der durch Markierungen, die für die Hunde zulässigen Wiesen definiert.
Gekennzeichnet sind die entsprechenden Abschnitte durch grüne Stangen an den jeweiligen Ecken des Rasens.

Selbiges wünschen wir uns auch für die anderen Darmstädter Parks und Grünanlagen (Prinz-Emil-Garten, Herrngarten, etc.).

Begründung:

Das beliebte Martinsviertel zeichnet sich u.a. dadurch aus, dass viele unterschiedliche Menschen auf engem Raum zusammenleben und sich mit Respekt und Toleranz begegnen.

Der Bürgerpark, als moderner Freizeit- und Sportpark ist als äußerst wichtiger und schöner Teil unseres Viertels nicht mehr weg zu denken.

Verschiedene Nutzergruppen finden im Bürgerpark ihren Raum:
Skateranlage für die Skater, für Basket-, Tennis- sowie für Fußball gibt es eigens vorgesehene Plätze, Spielplätze und eine Seilbahn sind für Kinder vorhanden und auch für viele weitere Bürgergruppen sind Einrichtungen etabliert worden. Dies zeichnet den Bürgerpark aus.

Zusammenfassend ist also festzustellen, dass für alle Interessensgruppen Einrichtungen vorhanden sind.

Aus diesem Grund wünschen wir eine Gleichberechtigung für unsere Hunde und deren Halter.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Darmstadt, 16.06.2016 (aktiv bis 22.06.2016)


Neuigkeiten

Guten Morgen allerseits, hinsichtlich der Terminfindung war gestern die Deadline unserer Umfrage auf facebook. Mit 14 Zusagen steht der Termin für die Übergabe unserer Unterschriften nun fest und findet statt am: 14.12.2016, 17:00 Uhr (Neues Rathaus ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: wo die Köter dann auch unangeleint herumlaufen und sich gegenseitig und in die Eigentümer verbeissen können. Vor allem wäre es sinnvoll, für alle Köter eine Umweltumlage von min 200 EUR mtls. zu erheben, die aber hoch genug sein soll, um davon ausreichend ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink