• Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    at 14 Mar 2021 12:22

    Hallo liebe Mitunterstützer, anbei die Hauptinfo vom BMU zur Kenntnisnahme:

    ,,Das Thema Gefahr von Mährobotern auf Igel ist bekannt, auch verschiedene Naturschutzverbände weisen auf ihren Webseiten auf diese Gefahr hin. Bei einer künftigen Novellierung der Bundesartenschutzverordnung, die frühestens nach der nächsten Bundestagwahl geplant ist, werden wir die Aufnahme eines nächtlichen Nutzungsverbots von Mährobotern daher weiter prüfen. Dies ist aber leider ein langwieriger Prozess, der kurzfristig nicht zum Schutz von Igel beitragen kann. "

    Das reicht meiner Ansicht nicht und ich habe das BMU mit Anschreiben von heute gebeten eine Pressemitteilung herauszubringen, um die MR-Nutzer kurzfristig auf die Problematik aufmerksam zu machen. Hier ist Eigeninitiative von Euch dringend nötig, denn:

    Zusätzlich haben die Tierfreunde Rhein-Erft eine Plakatkampagne organisiert, wo jeder selbst tätig werden kann. Ich bin hier nur namentlich involviert, weil ich das Projekt solidarisch unterstütze und unser Thema bzw. Anliegen ist. Eine direkte Zusammenarbeit gibt es hier nicht.
    Hier kann sich jeder selbst Handzettel im A4 Format zum Aushang an öffentlichen Stellen drucken oder sogar hochwertige A3 Plakate bestellen.
    Schaut mal vorbei und helft bitte mit die Infos über die Handzettel oder Plakate zu verbreiten. Link in den Browser kopieren und los geht`s.
    www.tierfreunde-rhein-erft.de/plakatkampagne.htm

    Zur weiteren Vorgehensweise: Es kann sein, dass diese Petitions- Seite irgendwann abgeschaltet wird, da bereits 12 Monate ins Land gezogen sind. Alle aktuellen Infos stehen ab sofort auf meiner Homepage/Startseite und ich bin über das Kontaktformular per Mail erreichbar. Einfach Igelhilfe Rostock googeln, dann findet ihr mich schon.
    Einen schönen Sonntag wünscht Euch, Michaela Kleinsorge

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international