• Petition in Zeichnung - Zwei Freunde

    at 16 Feb 2019 15:10

    Hey!

    1100 Menschen wollen die Radstation am Leipziger Hauptbahnhof. Eine prächtige Zahl. Wenn jeder von uns, jetzt noch zwei Freunde oder Kollegen unterschreiben lässt, haben wirs geschafft.

    Also: Los gehts und viel Erfolg!

    Ich danke Euch herzlich für Eure Unterschrift.

    Wem unterschreiben noch nicht genug ist: Am 20.02 um 19 Uhr im Radrevier (Friedrichstr. 13), sprechen wir in gemütlicher Runde, bei Kaffee und Wein darüber, wo und wie die Station gebaut werden soll.

    Ambitionierteste Idee bisher: Rad-Tiefgarage unter dem Willy-Brandt-Platz.

    Ein ebenfalls ambitioniertes Wochenende wünscht Euch,
    Sascha Kodytek

  • Los gehts | Auftakt | Morgen 5.2 um 19 Uhr im Radrevier

    at 04 Feb 2019 18:44

    Liebe Radfreundin, Lieber Radfreund,

    schön, dass Du dabei bist.

    Wenn Du morgen (5.2) die Petition unterstützen, uns kennenlernen und dabei noch einen schönen Abend haben willst, dann komm um 19 Uhr ins Radrevier (Friedrichstr. 13).

    Wir starten dort die Kampagne und zünden die Radrakete. Für eine Radstation am Hauptbahnhof und gegen Fahrraddiebstahl.

    Ich danke Dir dafür, dass Du die Petition unterstützt und sie evtl. sogar mit deinen Freunden und Kollegen teilst.

    Einen guten Start in die Woche wünscht Dir, Sascha

    PS: Auf dem Bild siehst Du, wie gemütlich und konzentriert unsere letzte Runde im Radrevier war. Wird morgen genauso aktiv!

  • Petition in Zeichnung - Aktion Video verbreiten!

    at 01 Feb 2019 13:34

    Liebe Unterstützende,

    helft ihr die Petition noch bekannter zu machen?
    Teilt das Video und schicken es an Freund*innen, Bekannte und Familie.
    Jedes “Gefällt mir” (Like), aber vor allem geteilte Inhalte (Shares) sorgen dafür, dass noch mehr Menschen von der Petition erfahren. Die Petition kann auch in Facebook-Gruppen geteilt werden.

    +++ Facebook:
    www.facebook.com/openPetition/videos/311791753016759/

    +++ Twitter:
    twitter.com/oPetition/status/1091312113275027458

    Wer nicht in den Sozialen Netzwerken ist, kann gerne per Whatsapp oder E-Mail Freund*innen, Kolleg*innen und die Familie auf die Petition hinweisen.

    +++ Kurzlink: www.openpetition.de/!radstationleipzig

    Vielen Dank für euer Engagement!

    PS: Sascha lädt euch ein: "Wer uns in Leipzig unterstützen möchte kommt am besten zu: Fahrradfreude Vol.II. Da treten wir gemeinsam in die Pedale und planen unsere Kampagne."

  • Änderungen an der Petition

    at 30 Jan 2019 13:17

    Weil der Text falsch angeordnet wurde.


    Neuer Petitionstext: In keiner deutschen Stadt werden so viele Räder gestohlen wie in Leipzig. **Wir sind Diebstahl-Spitzenreiter.** Und das trübt die Fahrradfreude.
    Das unsichere Gefühl, ob das Rad noch dasteht, wenn man wiederkommt, will keiner haben. Gerade, wenn man vom Rad in den Zug steigt und pendelt oder sich für ein verlängertes Wochenende von seinem Zweirad trennt.
    Bei einer Fahrradstation gibt es dieses Gefühl nicht. Eine Radstation ist sicher und sauber. Keine Räder, die rumstehen oder wild angeschlossen werden. Viel Platz. Hoher Diebstahlschutz.
    Deshalb: **Sagen Sie Ja zur Radstation am Leipziger Hauptbahnhof!**
    Machen wir Leipzig fahrradfreundlicher.


    Neue Begründung: Das unsichere Gefühl, ob das Rad noch dasteht, wenn man wiederkommt, will keiner haben. Gerade, wenn man vom Rad in den Zug steigt und pendelt oder sich für ein verlängertes Wochenende von seinem Zweirad trennt.
    Bei einer Fahrradstation gibt es dieses Gefühl nicht. Eine Radstation ist sicher und sauber. Keine Räder, die rumstehen oder wild angeschlossen werden. Viel Platz. Hoher Diebstahlschutz.
    Erstunterzeichner:
    *Josephine Michalke (BUND Leipzig), Robert Strehler (WE RIDE LEIPZIG / ADFC), Henrik Fischer (AK Stadtentwicklung und Umwelt der SPD Leipzig), Rosalie Kreuijer (ADFC), William Rambow (Sprecher des Jugendparlament Leipzig), Volker Holzendorf (Petent "Sicheren Radverkehr in der Jahnallee Leipzig ermöglichen"), Team #Fahrradfreude vertreten durch Sascha Kodytek, Dr. Tobias Peter (AG Stadtentwicklung und Mobilität B90/Die Grünen), Tino Supplies (verkehrspolitischer Sprecher ÖKOLÖWE - Umweltbund Leipzig e.V.), Franziska Riekewald (Sprecherin für Verkehrspolitik; DIE LINKE), Sophia Salzberger & Tom Richter & Ita Weinrich & Michael Neuhaus & Marvin Bederke (Fridays for Future), Ulrich Patzer (langjähriger Vorsitzender des ADFC Leipzig)*

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 15 (15 in Leipzig)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now