• Petition in Zeichnung - Insektenstudie und Petitionsende 30. September – wie brauchen noch Unterschriften

    at 24 Sep 2020 17:26

    View document

    Liebe Unterzeichnerinnen und Unterzeichner,

    wir übersenden Ihnen die aktuell veröffentlichte Studie des Biologen Alain Thill
    “BIOLOGISCHE WIRKUNGEN ELEKTROMAGNETISCHER FELDER AUF INSEKTEN”.

    Die - wie wir finden - brisante Aussage ist: „Mobilfunkstrahlung schädigt Insekten.“.
    Das weist eine Studie nach, die die Luxemburger Umweltorganisation AKUT, der NaBu Baden-Württemberg und diagnose:funk gemeinsam veröffentlichten.
    Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass neben Pestiziden und dem Verlust von Lebensräumen auch Mobilfunkstrahlung negative Effekte auf Insekten hat und damit ein weiterer Faktor für die Schwächung der Insektenwelt ist.

    Wir sind der Meinung, dass wir diese Ergebnisse ernst nehmen sollten, - noch ist Zeit für ein UmDenken in diesem Thema.
    Es gibt Möglichkeiten für die Städte, die Mobilfunkstrahlung nicht durch einen weiteren Ausbau zu steigern, z.B. durch Kleinzellen-Ausbau, sondern nach Möglichkeiten zu suchen, die Strahlenbelastung zu minimieren. Eine Stadt hat Handlungsmöglichkeiten (siehe Ravensburg).

    Wir werden ja immer wieder auf die bestehenden Grenzwerte hingewiesen, die schützen würden: Grenzwerte müssen sich aber doch an den empfindlichsten Menschen orientieren, denen ein beeinträchtigungsfreies Leben ermöglicht werden soll.
    So formuliert es z.B. die Schweiz und darum dürfen die Sendemasten in der Schweiz an allen Orten, wo sich Menschen lange aufhalten, nur ein Zehntel der EU-üblichen Strahlenwerte erzeugen, um „vor allem die Langzeitbelastung niedrig“ zu halten.

    Bitte leitet die Studie zur Information an viele Leute weiter.

    UND: wir brauchen bis zum 30. September noch viele Unterschriften unserer Petition. Dann wird die Petition schließen.

    UNSERE VISION FÜR LEIPZIG:
    Leipzig als Stadt mit gesundheits- und umweltverträglichem Mobilfunk.
    FÜR EIN LEBENSWERTES LEIPZIG!

    Viele Grüße!
    Bürgerinitiative 5Gfreies Leipzig und Umgebung
    www.5gfreiesleipzig-umgebung.de
    E-Mail: BI-5Gfrei@gmx.de
    (Wer in Zukunft - auch nach der Beendigung unserer Petition - weitere Informationen von uns erhalten möchte, müsste uns bitte direkt anmailen.)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international