• Neue Hoffnung für die Bargeldversorgung in Schorfheide West

    at 14 Jun 2018 00:23

    Mehr als ein Jahr später besteht wieder Hoffnung für die Bargeldversorgung in Groß Schönebeck und Umgebung:

    Am 13.06.2018 hat der Kreistag auf Antrag der CDU beschlossen:

    „Der Kreistag bittet den Vorstand der Sparkasse Barnim, noch einmal darüber nachzudenken, ob es möglich ist, eine Filiale mit Automaten in Groß Schönebeck einzurichten.“

    Der ursprüngliche Vorschlag wurde nach Bedenken des Ex-Sparkassenvorstandes Josef Keil (SPD) nicht zur Abstimmung gestellt:

    „Der Landrat wird beauftragt, sich als Vertreter des Verwaltungsrates der Sparkasse Barnim für das Wiederaufstellen eines Sparkassenautomaten in Groß Schönebeck einzusetzen. Folgende Selbstbedienungsleistungen sollen mindestens möglich sein: Bargeld abheben, Kontoauszüge drucken und Überweisungen durchführen.“

    Begründung:

    Der Rückzug der Sparkasse aus dem ländlichen Raum ist besonders für ältere Bürger eine Einschränkung des Dienstleistungsangebots vor Ort. Besonders betroffen ist nach Aussagen vieler Bürgerinnen und Bürger die Region Groß Schönebeck. Die für die Menschen erreichbaren Sparkassenfilialen liegen weit weg und sind schwer erreichbar. Daher stellen wir den Antrag diesen Fehler zu korrigieren. Hierzu soll die Sparkasse mit der Gemeinde in Kontakt treten, um möglichst eine kommunale Immobilie für einen entsprechenden Selbstbedienungsautomaten zu finden und diesen zeitnah aufstellen.


    Jetzt sind wir gespannt auf die Reaktion von noch Landrat Bodo Ihrke und Sparkassenvorstand Riediger.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international