• Keine Pipeline im Indetal: der nächste Schritt

    at 01 Sep 2017 12:07

    Als nächsten Schritt bzgl. Zeelink 1 hat der Bürgerverein Brand e.V. einen Einwohnerantrag nach der Gemeindeordnung NRW für das Bürgerforum der Stadt Aachen gestellt, um verbindliche Informationen zu der tatsächlich geplanten Trasse von OGE zu erhalten.
    Beim Bürgerforum am 28.11.2017 im Ratssaal der Stadt Aachen, Rathaus, Markt, könnte sich das dann als offizielle Information realisieren; alle Interessierten sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.
    Aufgrund unserer Nachfrage hat der Vorhabenträger OGE per Email am 28.07.2017 mitgeteilt, dass sich an den grundsätzlichen Aussagen zum weiteren Genehmigungsverfahren und zu der geplanten Trassenführung - entlang der A44 - nichts geändert habe. Er halte an seiner Darstellung in der öffentlichen Veranstaltung in der Gesamtschule Brand am 12.05.2017 fest. Die Prüfung der Antragsunterlagen laufe bereits und die Planfeststellung soll Ende August eingereicht werden.
    Insofern ist nun erstmal unsere Geduld gefragt!
    Die automatische Anfrage durch das System von openpetition an das „Ratsparlament“ der Stadt Aachen war unbeabsichtigt. Viele Ratsmitglieder haben nicht geantwortet, da der gesamte Stadtrat mit einem einstimmigen Beschluss vom 22.03.2017 die gleiche Zielsetzung wie unser Projekt „Keine Pipeline im Brander Indetal“ verfolgt, und es keiner weiteren Bestätigungen bedurfte.
    Wir werden Sie weiter über die Homepage des Bürgervereins Brand auf dem Laufenden halten und bedanken uns herzlich für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.

    Mit Brander Grüßen
    Wolfgang Müller - Vorsitzender,
    Paul Goebbels - Leiter der Initiative,
    Marianne Krott - Pressesprecherin der Initiative

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international