Region: Bavaria
Education

Keine Testpflicht für Kinder als Voraussetzung zur Teilnahme am Unterricht

Petition is directed to
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
48,891 Supporters 43,190 in Bavaria
The petition is denied.
  1. Launched March 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Jetzt ist das Parlament gefragt

at 31 Jul 2021 06:01

openPetition hat heute von den gewählten Vertretern im Parlament Bayerischer Landtag eine persönliche Stellungnahme angefordert.

Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
www.openpetition.de/petition/stellungnahme/keine-testpflicht-fuer-kinder-als-voraussetzung-zur-teilnahme-am-unterricht

Warum fragen wir das Parlament?

Jedem Mitglied des Parlaments wird hiermit die Möglichkeit gegeben, sich direkt an seine Bürger und Bürgerinnen zu wenden. Aufgrund der relevanten Anzahl an engagierten und betroffenen Bürgern aus einer Region, steht das jeweilige Parlament als repräsentative Instanz in einer politischen Verantwortung und kann durch Stellungnahme zu einem offenen Entscheidungsfindungsprozess beitragen.

Öffentliche Stellungnahmen des Parlaments ergänzen das geordnete Verfahren der Petitionsausschüsse der Länder und des Bundestags. Sie sind ein Bekenntnis zu einem transparenten Dialog auf Augenhöhe zwischen Politik und Bürgern.


Was können Sie tun?

Bleiben Sie auf dem Laufenden, verfolgen Sie in den nächsten Tagen die eintreffenden Stellungnahmen.

Sie haben die Möglichkeit, einen der gewählten Vertreter zu kontaktieren? Sprechen Sie ihn oder sie auf die vorhandene oder noch fehlende Stellungnahme an.

Unterstützen Sie unsere gemeinnützige Organisation, um den Bürger-Politik-Dialog langfristig zu verbessern. openPetition finanziert sich überwiegend aus Kleinspenden unserer Nutzer.


Die Petition ist bereit zur Übergabe - Rückmeldung vom Bayerischen Landtag

at 21 Jul 2021 19:22

View document

Hallo Ihr Lieben,

wir hoffen es geht Euch gut und würden gerne über den aktuellen Stand unserer Petition berichten.

Am Donnerstag, den 08.07.2021 wurde unsere Petition im Ausschuss für Bildung und Kultus behandelt. Im Anhang seht Ihr die Stellungnahme mit folgendem Ergebnis:

"Der Petition kann aus Sicht der Staatsregierung daher angesichts der genannten Gründe nicht gefolgt werden."

Die Petition wird nun online von openPetition übergeben, so dass die Abgeordneten des Parlaments ihre Stellungnahme zu dem Thema abgeben können. Zu finden sind die Ergebnisse dann auf unserer Petitionsseite über den Punkt "Antworten vom Gremium". Dies kann jedoch noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Wir bedanken uns noch mal recht herzlich für Eure Mithilfe!

Auf diesem Wege wünschen wir Euch und Euren Familien alles erdenklich Gute.
Wir wünschen Euch wunderschöne Sommerferien und hoffen auf einen schönen Start ins nächste Schuljahr.

Alles Liebe Eure Melanie & Nadine


Petition in Zeichnung - Übergabe der Petition

at 18 May 2021 21:34

View document

Hallo Ihr Lieben,

die Termine zur persönlichen Übergabe an den Bayerischen Landtag und dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus haben stattgefunden.

Unser vorbereiteter Fragenkatalog wurde intensiv diskutiert und im Anhang findet Ihr die Fotos der Übergaben und ein paar Details.

Die Antworten werden veröffentlicht, sobald wir die Rückmeldungen erhalten haben.

Wir wünschen Euch alles Liebe,
Melanie Krammer & Nadine Kammerer


Petition in Zeichnung - Was gibt es Neues zu unserer Petition?

at 02 May 2021 11:59

Liebe Unterstützerinnen & Unterstützer,

wir freuen uns sehr, Euch über den aktuellen Status unserer Petition zu informieren.

• Hr. Reitschuster hat uns und unsere Petition in einem seiner wunderbaren Artikel erwähnt: reitschuster.de/post/zwangstests-soeder-uebergeht-eltern/

• Wir haben einen Termin zur persönlichen Übergabe unserer Petition an das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

• Die Petition wurde an den Bayerischen Landtag übergeben.

• Eine Abgeordnete, die zugleich Vorsitzende der Kinderkommission des Bayerischen Landtags ist, wird sich ebenfalls mit uns treffen und die Petition übernehmen und diese in den Ausschusssitzungen sachlich vertreten.

• Es ist geplant, dass wir per Videoschalte an der Ausschusssitzung teilnehmen werden.

Wir bedanken uns noch mal absolut aufrichtig und herzlich bei jedem einzelnen von Euch! Ohne Eure Unterstützung wären wir nie so weit gekommen. Jede einzelne Unterschrift von Euch zählt und gibt uns Kraft weiter zu machen :-)

Sobald es Neues zu berichten gibt, lassen wir es Euch wissen.
Die Übergaben werden dokumentiert, bildlich festgehalten und veröffentlicht.

Bis dahin wünschen wir Euch alles Liebe,
Eure Melanie Krammer & Nadine Kammerer


Änderungen an der Petition

at 11 Apr 2021 12:23

Hallo Ihr Lieben,

eine weitere Petition für NRW wurde hinzugefügt.


Neue Begründung:

Der Aufwand, die Schikane, das Ausmaß, die Art und Weise steht einfach nicht mehr im Verhältnis.

Die Tests können weiterhin gezielt vorgenommen werden, wenn Symptome bei den Kindern vorhanden sind, Familienmitglieder positiv getestet wurden, Kontakte zu positiv getesteten Personen waren oder ähnliches. So viel Verantwortung kann man den Familien durchaus zutrauen.

Unseren Kindern wird in diesen schweren Zeiten mittlerweile zu viel zugemutet.

Wir haben unseren Kindern beigebracht auf ihr Bauchgefühl zu hören. Wir haben sie dafür sensibilisiert bei Krankheitssymptomen mit uns zu sprechen. Fühlen sich unsere Kinder krank, bleiben sie selbstverständlich zu Hause. Nun wird unseren Kindern das Bild vermittelt, dass sie eine Gefahr in der Öffentlichkeit darstellen, wenn sie keine Maske tragen und keinen negativen Test vorweisen können, obwohl sie sich gesund fühlen.

Wird es noch mehr Voraussetzungen in Zukunft geben, damit unsere Kinder ihrer Schulpflicht nachgehen können? Unsere Kinder haben ein Recht auf Bildung!

Es ist jetzt an der Zeit für unsere Kinder da zu sein. Eltern und Erwachsene, stellt Euch hinter die Kinder, schwimmt nicht einfach mit der Menge mit. Sonst wird sich nie etwas ändern.

Zwingt die Kinder nicht Dinge tun zu müssen, die sie nicht wollen!

Lasst die Kinder wieder Kinder sein!

Herzlichen Dank,

Eure Schülerinnen & Schüler

Bitte unterstützt weitere Petitionen bei unserem gemeinsamen Ziel:

Weitere:

  • Schulbildung darf nicht an Bedingungen geknüpft werden. Keine Testpflicht an Schulen! - Online-Petition (openpetition.de)
  • Vergesst die Kinder nicht! Bundesweit Schulen und Kitas öffnen und offen lassen! - Online-Petition (openpetition.de)
  • Petition · Bayerischer Landtag: Schulen mit Hygienekonzept auch bei hohen Inzidenzen offen halten · Change.org

Wenn Ihr weitere Petitionen zu dem Thema oder für Eure Bundesländer habt, lasst uns bitte miteinander vernetzen und meldet Euch bei uns. Vielen Dank.


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 41.878 (37.945 in Bayern)


Petition in Zeichnung - Aktueller Status

at 10 Apr 2021 13:36

Hallo Ihr Lieben,

wir möchten uns ganz herzlich bei Euch bedanken, Ihr seid der HAMMER!
Die Zahl unserer Unterstützer ist in kürzester Zeit enorm gestiegen und wir sind überglücklich!

Einige haben uns bereits gefragt, wie es nun weiter geht, deshalb möchten wir Euch alle gemeinsam über den aktuellen Stand informieren.

Ja, wir haben das Quorum erreicht - Und zwar viel schneller als erwartet :-)

Was ist geplant?
• Wir haben uns an das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus, direkt an Hr. Prof. Dr. Piazolo gewendet, und um eine persönliche Übergabe der Petition gebeten.
• Wir haben uns an verschiedene Stellen (Presse & Rundfunk) gewendet und hoffen auf Unterstützung
• Wir übergeben die Petition online an den Bayerischen Landtag, so dass die Abgeordneten im Parlament Stellung zu unseren gemeinsamen Anliegen nehmen werden.

Bitte teilt weiterhin unsere Petition, je mehr Unterschriften wir bis dahin haben, umso besser :-)

Auch weitere Bundesländer unterstützen unser Anliegen, deren Petitionen sind auf unserer Seite und ganz unten in dieser Mail verlinkt. Sie freuen sich sicher auf Eure Mithilfe! Wir haben alle das gleiche Ziel!

Seid gerne weiterhin kommunikativ und redet über Eure Bedenken, Eure Sorgen und Eure Meinung. Vielleicht findet Ihr dadurch Gleichgesinnte und könnt Euch austauschen.

Vielen Dank für all die lieben Zuschriften, Zusprüche und den netten Austausch :-)

Haltet durch und lasst Euch nicht entmutigen. :-)

Wir halten Euch weiterhin auf dem Laufenden.
Bis dahin wünschen wir Euch alles Liebe,
Eure Melanie Krammer & Nadine Kammerer

Weitere Petitionen:
• Für Baden-Württemberg: www.openpetition.de/petition/online/gegen-corona-testpflicht-an-schulen#petition-main

• Für Niedersachsen: www.openpetition.de/petition/online/keine-testpflicht-fuer-schuelerinnen-und-schueler-an-schulen

• Für Sachsen: www.openpetition.de/petition/online/selbsttests-an-grundschulen-nein-danke
• Für Sachsen: www.openpetition.de/petition/online/keine-testpflicht-fuer-kinder-in-der-primarstufe

• Für NRW: www.openpetition.de/petition/online/selbsttests-gehoeren-in-elternhaende
• Für NRW: www.openpetition.de/petition/online/gegen-eine-testpflicht-an-schulen-und-den-ausschluss-von-schuelerinnen-vom-praesenzunterricht#petition-main
• Für NRW: www.openpetition.de/petition/online/keine-testpflicht-fuer-schueler-als-bedingung-zur-teilnahme-am-unterricht
• Für NWR: www.openpetition.de/petition/online/keine-testpflicht-fuer-kinder-an-schulen-und-kitas-in-nrw

• Für Bayern: www.openpetition.de/petition/online/durchfuehrung-der-schnelltests-fuer-schueler-zuhause

Weitere:
www.openpetition.de/petition/online/schulbildung-darf-nicht-an-bedingungen-geknuepft-werden-keine-testpflicht-an-schulen
www.openpetition.de/petition/online/vergesst-die-kinder-nicht-bundesweit-schulen-und-kitas-oeffnen-und-offen-lassen
www.change.org/p/bayerischer-landtag-schulen-mit-hygienekonzept-auch-bei-hohen-inzidenzen-offen-halten?utm_source=share_petition&utm_medium=custom_url&recruited_by_id=bb2e6a80-b4d0-11ea-87cc-a9147cfa3561


Änderungen an der Petition

at 10 Apr 2021 13:05

Ich habe versucht die Formatierung der neuen Links anzupassen.


Neue Begründung:

Der Aufwand, die Schikane, das Ausmaß, die Art und Weise steht einfach nicht mehr im Verhältnis.

Die Tests können weiterhin gezielt vorgenommen werden, wenn Symptome bei den Kindern vorhanden sind, Familienmitglieder positiv getestet wurden, Kontakte zu positiv getesteten Personen waren oder ähnliches. So viel Verantwortung kann man den Familien durchaus zutrauen.

Unseren Kindern wird in diesen schweren Zeiten mittlerweile zu viel zugemutet.

Wir haben unseren Kindern beigebracht auf ihr Bauchgefühl zu hören. Wir haben sie dafür sensibilisiert bei Krankheitssymptomen mit uns zu sprechen. Fühlen sich unsere Kinder krank, bleiben sie selbstverständlich zu Hause. Nun wird unseren Kindern das Bild vermittelt, dass sie eine Gefahr in der Öffentlichkeit darstellen, wenn sie keine Maske tragen und keinen negativen Test vorweisen können, obwohl sie sich gesund fühlen.

Wird es noch mehr Voraussetzungen in Zukunft geben, damit unsere Kinder ihrer Schulpflicht nachgehen können? Unsere Kinder haben ein Recht auf Bildung!

Es ist jetzt an der Zeit für unsere Kinder da zu sein. Eltern und Erwachsene, stellt Euch hinter die Kinder, schwimmt nicht einfach mit der Menge mit. Sonst wird sich nie etwas ändern.

Zwingt die Kinder nicht Dinge tun zu müssen, die sie nicht wollen!

Lasst die Kinder wieder Kinder sein!

Herzlichen Dank,

Eure Schülerinnen & Schüler

Bitte unterstützt weitere Petitionen bei unserem gemeinsamen Ziel:

Weitere:

  • Schulbildung darf nicht an Bedingungen geknüpft werden. Keine Testpflicht an Schulen! - Online-Petition (openpetition.de)
  • Vergesst die Kinder nicht! Bundesweit Schulen und Kitas öffnen und offen lassen! - Online-Petition (openpetition.de)
  • Petition · Bayerischer Landtag: Schulen mit Hygienekonzept auch bei hohen Inzidenzen offen halten · Change.org

Wenn Ihr weitere Petitionen zu dem Thema oder für Eure Bundesländer habt, lasst uns bitte miteinander vernetzen und meldet Euch bei uns. Vielen Dank.


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 38.882 (35.292 in Bayern)


Änderungen an der Petition

at 10 Apr 2021 12:59

Hallo Ihr Lieben,

wir haben weitere Links zu Petitionen hinzugefügt, die Ihr unterstützen könnt!


Neue Begründung:

Der Aufwand, die Schikane, das Ausmaß, die Art und Weise steht einfach nicht mehr im Verhältnis.

Die Tests können weiterhin gezielt vorgenommen werden, wenn Symptome bei den Kindern vorhanden sind, Familienmitglieder positiv getestet wurden, Kontakte zu positiv getesteten Personen waren oder ähnliches. So viel Verantwortung kann man den Familien durchaus zutrauen.

Unseren Kindern wird in diesen schweren Zeiten mittlerweile zu viel zugemutet.

Wir haben unseren Kindern beigebracht auf ihr Bauchgefühl zu hören. Wir haben sie dafür sensibilisiert bei Krankheitssymptomen mit uns zu sprechen. Fühlen sich unsere Kinder krank, bleiben sie selbstverständlich zu Hause. Nun wird unseren Kindern das Bild vermittelt, dass sie eine Gefahr in der Öffentlichkeit darstellen, wenn sie keine Maske tragen und keinen negativen Test vorweisen können, obwohl sie sich gesund fühlen.

Wird es noch mehr Voraussetzungen in Zukunft geben, damit unsere Kinder ihrer Schulpflicht nachgehen können? Unsere Kinder haben ein Recht auf Bildung!

Es ist jetzt an der Zeit für unsere Kinder da zu sein. Eltern und Erwachsene, stellt Euch hinter die Kinder, schwimmt nicht einfach mit der Menge mit. Sonst wird sich nie etwas ändern.

Zwingt die Kinder nicht Dinge tun zu müssen, die sie nicht wollen!

Lasst die Kinder wieder Kinder sein!

Herzlichen Dank,

Eure Schülerinnen & Schüler

WeitereBitte Petitionen,unterstützt dieweitere IhrPetitionen gernebei unterstützenunserem könnt:gemeinsamen Ziel:

Weitere:

Wenn Ihr weitere Petitionen zu dem Thema oder für Eure Bundesländer habt, lasst uns bitte miteinander vernetzen und meldet Euch bei uns.


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 38.860 (35.273 in Bayern)


Änderungen an der Petition

at 10 Apr 2021 01:19

Hallo Ihr Lieben,

bis dato war lediglich von bestimmten Klassen gefordert an der Testung teilzunehmen.
Seit gestern gilt die Pflicht leider generell.

Deshalb wurde die Petition angepasst, da nun alle Schüler von der Test-Pflicht betroffen sind, um am Unterricht teilnehmen zu dürfen.

---

Hallo Ihr Lieben,

nun haben wir einige weitere Petitionen zu dem Thema und von anderen Bundesländern verlinkt.

Liebe Grüße


Neue Begründung:

Der Aufwand, die Schikane, das Ausmaß, die Art und Weise steht einfach nicht mehr im Verhältnis.

Die Tests können weiterhin gezielt vorgenommen werden, wenn Symptome bei den Kindern vorhanden sind, Familienmitglieder positiv getestet wurden, Kontakte zu positiv getesteten Personen waren oder ähnliches. So viel Verantwortung kann man den Familien durchaus zutrauen.

Unseren Kindern wird in diesen schweren Zeiten mittlerweile zu viel zugemutet.

Wir haben unseren Kindern beigebracht auf ihr Bauchgefühl zu hören. Wir haben sie dafür sensibilisiert bei Krankheitssymptomen mit uns zu sprechen. Fühlen sich unsere Kinder krank, bleiben sie selbstverständlich zu Hause. Nun wird unseren Kindern das Bild vermittelt, dass sie eine Gefahr in der Öffentlichkeit darstellen, wenn sie keine Maske tragen und keinen negativen Test vorweisen können, obwohl sie sich gesund fühlen.

Wird es noch mehr Voraussetzungen in Zukunft geben, damit unsere Kinder ihrer Schulpflicht nachgehen können? Unsere Kinder haben ein Recht auf Bildung!

Es ist jetzt an der Zeit für unsere Kinder da zu sein. Eltern und Erwachsene, stellt Euch hinter die Kinder, schwimmt nicht einfach mit der Menge mit. Sonst wird sich nie etwas ändern.

Zwingt die Kinder nicht Dinge tun zu müssen, die sie nicht wollen!

Lasst die Kinder wieder Kinder sein!

Herzlichen Dank,

Eure Schülerinnen & Schüler

Weitere Petitionen, die Ihr gerne unterstützen könnt:

Weitere:

Wenn Ihr weitere Petitionen zu dem Thema oder für Eure Bundesländer habt, lasst uns bitte miteinander vernetzen und meldet Euch bei uns.


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 36.934 (33.548 in Bayern)


More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now