openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Petition in Zeichnung - Bürgerversammlung Untergiesing-Harlaching morgen 16.11.2017 - 19:00 Uhr Turnhalle Säbener Str.

    15-11-17 17:18 Uhr

    Bei der Bürgerversammlung morgen 19:00 in der Turnhalle Säbener Straße 49 steht als Punkt 6 auch unser Projekt einer Kita für Harlaching auf der Tagesordnung. Es wäre hilfreich, dass wir zahlreich vertreten sind falls es zu einer erneuten Abstimmung kommt.

    Auf Facebook stehen mehr Details zur Tagesordnung als auf der offiziellen Einladung:
    www.facebook.com/events/1831158890430033/

  • Petition in Zeichnung - 2. Nachtrag zur Bürgerversammlung

    14-09-17 14:15 Uhr

    Dokument anzeigen

    hier das 2. Dokument, ( Leider kann ich immer nur 1 Dokument dranhängen.)

    Über die Zuteilung von Sozialwohnungen haben wir gestern erfahren, dass transparent und nur nach Punktesystem verteilt wird. Ich kenne das Punktesystem nicht im einzelnen aber vermute, dass Wohnungslose sicher eine höhere Priorität haben als die gestern genannten Alleinerziehenden in beengten Verhältnissen.

  • Petition in Zeichnung - Einwohnerversammlung gestern in der Menterschwaige

    14-09-17 12:31 Uhr

    Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer der "Initiative Schilcherweg",
    wir möchten uns nochmals für Ihre Unterstützung bei der gestrigen Einwohnerversammlung in der Menterschwaige bedanken!
    Mit der auch für uns überraschend hohen Teilnahme von geschätzt 150 Anwohnern und Anwohnerinnen und dem eindeutigen Votum zur Unterstützung unserer gemeinsamen Initiative (bei lediglich 5 Gegenstimmen) haben wir ein weiteres wichtiges Signal für die politischen Entscheidungsträger setzen können. Auch die Botschaft des Hrn. Landtagsabgeordneten Lorenz, dass sich Hr. Innenminister Herrmann auf Basis unserer Petition im Bayerischen Landtag für unsere Forderung einsetzen will, ist sehr ermutigend.
    Da der Landtag seine Arbeit nach der Sommerpause erst in den nächsten Tagen wieder aufnimmt, werden wir uns aber sicher noch einige Zeit gedulden müssen, bevor wir eine Stellungnahme bekommen.
    Natürlich halten wir Sie weiter auf dem Laufenden!

    Mit freundlichem Gruß
    Walter Groer
    Franz Quiring

    Noch ein Fernsehtipp aus der ZDF Mediathek: Die Sendung Markus Lanz vom 12. September. Besonders interessant der Psychologe und Autor Stephan Grünewald über "Da brodelt was unter der Oberfläche"
    www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-12-september-2017-100.html

  • Petition in Zeichnung - Erinnerung: Bürgerversammlung am Mittwoch 19:00 Uhr in der Menterschwaige

    10-09-17 19:04 Uhr

    Dokument anzeigen

    Bitte kommen Sie zahlreich zu dieser entscheidenden Bürgerversammlung und stimmen Sie mit ab. Auch Kinder und Jugendliche können hier mit abstimmen!

    Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer unserer Initiative,
    wir möchten Sie heute nochmals über den Sachstand des o.g. Themas informieren und Sie zudem um Ihre weitere Unterstützung bitten:

    • Über unsere Online-Petition (www.openpetition.de/petition/online/kita-statt-fluechtlingsheim-in-muenchen-harlaching) konnten wir bislang über 7.400 (!) Unterstützerinnen und Unterstützer für unser Anliegen gewinnen, diese zu 95% aus der unmittelbaren Nachbarschaft.
    Dafür möchten wir uns im Namen unserer Bürgerinitiative zunächst herzlich bei Ihnen bedanken!
    • Auf Basis dieser sehr breiten Unterstützung haben wir Ende Juli eine formale Petition an den Bayerischen Landtag eingereicht mit der Forderung, das Vorhaben bzw. die von uns vorgeschlagene Alternativverwendung der Liegenschaft als KITA nochmals umfassend zu prüfen – diese Prüfung dauert aufgrund der Urlaubszeit jedoch noch an.
    • Wir konnten den Bezirksausschuss Untergiesing-Harlaching bei der letzten Sitzung am 20.06. dazu bewegen, das Thema im Rahmen einer außerordentlichen "Einwohnerversammlung" einer breiteren Anwohnerschaft zur Diskussion zu stellen. Dies ist ein klares Indiz dafür, dass die politischen Gremien unser gemeinsames Anliegen nunmehr sehr ernst nehmen und sich für die Argumente der Bürger öffnen.

    Die o.g. Einwohnerversammlung wird am 13. September 2017 um 19:00 Uhr im König-Ludwig-Saal des Gutshofs Menterschwaige stattfinden (siehe Einladung anbei, ggfs. haben Sie diese bereits in Ihrem Briefkasten vorgefunden). Seitens des Bezirksausschusses und weiterer hochrangiger politischer Vertreter - den letztlichen Entscheidungsträgern bis hin zum zuständigen Minister - wird diese Veranstaltung sicherlich als "Nagelprobe" für die Beurteilung des Stimmungsbildes in der Anwohnerschaft gesehen und daher von großer Bedeutung für den Fortgang der Meinungsbildung auch in den übergeordneten politischen Gremien sein.
    Daher ist es absolut kritisch entscheidend, dass möglichst viele Anwohner durch ihre persönliche Teilnahme an dieser Versammlung unserer gemeinsamen Forderung nochmals Nachdruck verleihen. Sollte jedoch das Gesprächsangebot – als Chance für die Anwohner zur Einflussnahme in den politischen Entscheidungsprozess – nicht im erwarteten Umfang angenommen werden, besteht allerdings nämlich die große Gefahr, dass die Ernsthaftigkeit unseres Bürgerbegehrens in Zweifel gezogen wird.

    Wir möchten Sie daher nachdrücklich um Ihre persönliche Teilnahme bei der Einwohnerversammlung bitten! Lassen Sie uns an den außerordentlichen Erfolg unserer Online-Petition anknüpfen und der Politik ein weiteres klares und breit abgestütztes Signal senden, dass die berechtigten Interessen der Anwohner an eine Verbesserung der Kinderbetreuung im Bezirk bei der Verwendung der Liegenschaft Schilcherweg vorrangig berücksichtigt werden sollten.

    Falls Sie Fragen haben, sprechen Sie uns bitte über unsere Kontaktadresse initiative-schilcherweg@gmx.de an. Wir zählen auf Ihre weitere Unterstützung!

    Mit vielem Dank und freundlichen Grüßen

    Walter Groer
    Franz Quiring

  • Petition in Zeichnung - Update Bürgerversammlung 13.9.17 Menterschwaige 19:00 Anlage: Einladung beachten!!

    05-09-17 20:15 Uhr

    Dokument anzeigen

    Ihre Teilnahme ist sehr wichtig!! Der Saal muss voll werden!!

    Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer unserer Initiative,

    wir möchten Sie heute nochmals über den Sachstand zum o.g. Thema informieren und Sie zudem um Ihre weitere Unterstützung bitten:

    • Über unsere Online-Petition (www.openpetition.de/petition/online/kita-statt-fluechtlingsheim-in-muenchen-harlaching) konnten wir bislang über 7.400 (!) Unterstützerinnen und Unterstützer für unser Anliegen gewinnen. Dafür möchten wir uns im Namen unserer Bürgerinitiative zunächst herzlich bei Ihnen bedanken!
    • Auf Basis dieser sehr breiten Unterstützung haben wir Ende Juli eine formale Petition an den Bayerischen Landtag eingereicht mit der Forderung, das Vorhaben bzw. die von uns vorgeschlagene Alternativverwendung der Liegenschaft als KITA nochmals umfassend zu prüfen – diese Prüfung dauert aufgrund der Urlaubszeit jedoch noch an.
    • Bei der letzten Sitzung am 20.06. konnten wir den Bezirksausschuss Untergiesing-Harlaching dazu bewegen, das Thema im Rahmen einer außerordentlichen "Einwohnerversammlung" einer breiteren Anwohnerschaft zur Diskussion zu stellen. Dies ist ein klares Indiz dafür, dass die Politik unser gemeinsames Anliegen nunmehr ernst nimmt und sich für die Argumente der Bürger öffnet

    Die o.g. Einwohnerversammlung wird am 13. September um 19:00 Uhr im König-Ludwig-Saal des Gutshofs Menterschwaige stattfinden (siehe die Einladung in der Anlage, ggfs. haben Sie diese bereits in Ihrem Briefkasten vorgefunden). Neben einem Bericht zum Sachstand des Vorhabens durch die Behördenvertreter werden die Vertreter unserer Bürgerinitiative unser Anliegen der Nutzung der Liegenschaft als dringend benötigte KITA hier nochmals anbringen. Alle teilnehmenden Anwohner haben sodann die Möglichkeit, über unseren Antrag abzustimmen oder auch andere Anträge vorzubringen.

    Diese Versammlung – als außerordentliches Gesprächsangebot der Politik an die Anwohner – wird vom Bezirksausschuss und den übergeordneten Gremien, d.h. den letztlichen Entscheidungsträgern bis hin zum zuständigen Minister, auch unabhängig von dem beeindruckenden Ergebnis unserer Online-Petition als "Nagelprobe" für die Beurteilung des Stimmungsbildes in der Anwohnerschaft gesehen. Sie wird daher für die finale Entscheidungsfindung von sehr hoher Bedeutung sein.

    Es ist daher absolut kritisch, dass eine beeindruckend hohe Zahl von Anwohnern durch ihre persönliche Teilnahme an der Veranstaltung unserer gemeinsamen Forderung nochmals Nachdruck verleihen. Nach Aussage des Bezirksausschuss besteht die klare Erwartung, dass "hier schon ein paar hundert Leute Flagge zeigen!" Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Ernsthaftigkeit unseres Bürgerbegehrens in Zweifel gezogen wird.

    Die seitens der Politik erwartete Teilnehmerzahl erscheint zunächst angesichts unserer über 7.400 Unterstützerinnen und Unterstützer leicht erreichbar. Wir geben jedoch zu bedenken, dass aufgrund von Terminkonflikten, des logistischen Aufwandes und anderer Gründe aller Erfahrung nach nur ein Bruchteil der Bürger eine persönliche Teilnahme wird einrichten können oder wollen.

    Daher möchten Sie nachdrücklich um Ihre persönliche Teilnahme bei der o.g. Einwohnerversammlung bitten! Lassen Sie uns an den außerordentlichen Erfolg unserer Online-Petition anknüpfen und der Politik ein weiteres klares und breit abgestütztes Signal senden, dass die berechtigten Interessen der Anwohner an eine Verbesserung der Kinderbetreuung im Bezirk bei der Verwendung der Liegenschaft Schilcherweg vorrangig berücksichtigt werden sollten.

    Falls Sie Fragen haben, sprechen Sie uns bitte über unsere Kontaktadresse initiative-schilcherweg@gmx.de an. Wir zählen auf Ihre weitere Unterstützung!

  • Petition in Zeichnung - Bürgerversammlung am Mittwoch 13.9.17 in der Menterschwaige 19:00 Uhr

    05-09-17 12:01 Uhr

    Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer unserer Initiative,
    wir möchten Sie heute nochmals über den Sachstand des o.g. Themas informieren und Sie zudem um Ihre weitere Unterstützung bitten:

    • Über unsere Online-Petition (www.openpetition.de/petition/online/kita-statt-fluechtlingsheim-in-muenchen-harlaching) konnten wir bislang über 7.400 (!) Unterstützerinnen und Unterstützer für unser Anliegen gewinnen, diese zu 95% aus der unmittelbaren Nachbarschaft.
    Dafür möchten wir uns im Namen unserer Bürgerinitiative zunächst herzlich bei Ihnen bedanken!
    • Auf Basis dieser sehr breiten Unterstützung haben wir Ende Juli eine formale Petition an den Bayerischen Landtag eingereicht mit der Forderung, das Vorhaben bzw. die von uns vorgeschlagene Alternativverwendung der Liegenschaft als KITA nochmals umfassend zu prüfen – diese Prüfung dauert aufgrund der Urlaubszeit jedoch noch an
    • Wir konnten den Bezirksausschuss Untergiesing-Harlaching bei der letzten Sitzung am 20.06. dazu bewegen, das Thema im Rahmen einer außerordentlichen "Einwohnerversammlung" einer breiteren Anwohnerschaft zur Diskussion zu stellen. Dies ist ein klares Indiz dafür, dass die politischen Gremien unser gemeinsames Anliegen nunmehr sehr ernst nehmen und sich für die Argumente der Bürger öffnen

    Die o.g. Einwohnerversammlung wird am 13.09. um 19:00 Uhr im König-Ludwig-Saal des Gutshofs Menterschwaige stattfinden (siehe Einladung anbei, ggfs. haben Sie diese bereits in Ihrem Briefkasten vorgefunden). Seitens des Bezirksausschusses und weiterer hochrangiger politischer Vertreter wird diese Veranstaltung sicherlich als "Nagelprobe" für die Beurteilung des Stimmungsbildes in der Anwohnerschaft gesehen und daher von großer Bedeutung für den Fortgang der Meinungsbildung auch in den übergeordneten politischen Gremien sein.
    Daher ist es entscheidend, dass möglichst viele Anwohner durch ihre persönliche Teilnahme an dieser Versammlung unserer gemeinsamen Forderung nochmals Nachdruck verleihen. Sollte jedoch das Gesprächsangebot – als Chance für die Anwohner zur Einflussnahme in den politischen Entscheidungsprozess –nicht im erwarteten Umfang angenommen werden, besteht allerdings die große Gefahr, dass die Ernsthaftigkeit unseres Bürgerbegehrens in Zweifel gezogen wird.

    Wir möchten Sie daher nachdrücklich um Ihre persönliche Teilnahme bei der Einwohnerversammlung bitten! Lassen Sie uns an den außerordentlichen Erfolg unserer Online-Petition anknüpfen und der Politik ein weiteres klares und breit abgestütztes Signal senden, dass die berechtigten Interessen der Anwohner an eine Verbesserung der Kinderbetreuung im Bezirk bei der Verwendung der Liegenschaft Schilcherweg vorrangig berücksichtigt werden sollten.

    Falls Sie Fragen haben, sprechen Sie uns bitte über unsere Kontaktadresse initiative-schilcherweg@gmx.de an. Wir zählen auf Ihre weitere Unterstützung!

    Mit freundlichen Grüßen

    Walter Groer
    Franz Quiring