openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    16-08-17 06:14 Uhr

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition für mehr Lärmschutz in Bad Soden-Salmünster,
    am kommenden Donnerstag, dem 17. 8. 2017 findet ein weiterer Ortstermin ab 17.45 Uhr statt. Dabei sind diesmal MdL Heinz Lotz, MdB Bettina Müller und Günter Rudolf, parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion im hess. Landtag. Treffpunkt ist in der Waldstraße 21 im Stadtteil Bad Soden (Nähe Traroth/ Heegwald). Ich darf Sie/Euch alle im Namen der Sprecherin der BI, Ulrike Schöppner, herzlich einladen. Es wäre schön, wenn viele von den Termin ermöglichen können und wir uns sehen ...
    Herzliche Grüße
    Frank Kleespies

  • Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    14-02-17 22:56 Uhr

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition für mehr Lärmschutz in Bad Soden-Salmünster,
    am Freitag, dem 3. 2. 2017 hat Staatssekretär Rainer Bomba aus dem Bundesverkehrsministerium auf Einladung unserer Bürgerinitiative einen Ortstermin in Bad Soden-Salmünster wahrgenommen und dabei einen Bescheid für ein Pilotprojekt an der Autobahnbrücke in Ahl an Hessen Mobil übergeben. Das Projekt hat zum Gegenstand, dass am Geländer der Brücke erstmalig ein Material verbaut wird, das den alten Spritzschutz ersetzt und dabei gleichzeitig eine lärmmindernde Wirkung entfaltet. Sollte das Projekt Realität werden, hieße dies einen allerersten Teilerfolg für unsere Bemühungen! Im Rahmen des Ortstermins wurde unsere Petition mit den insgesamt 2701 Unterschriften (online oder auf Papier) von der Sprecherin der Bürgerinitiative, Ulrike Schöppner, auch an Rainer Bomba übergeben.
    Berichte dazu finden sich hier:
    www.fuldaerzeitung.de/regional/kinzigtal/staatssekretar-bomba-im-bergwinkel-mehr-larmschutz-fur-bad-soden-salmunster-CD6115433
    www.gnz.de/artikelansicht01/noticias/503497/region+bad-soden-salmunster/neuer-larmschutz-fur-autobahnbrucke-2341980
    Ich freue mich, dass unsere Initiative auf allen Ebenen Aufmerksamkeit und Gehör findet und möglicherweise schon bald konkrete Verbesserungen zur Folge hat!
    Herzliche Grüße
    Frank Kleespies

  • Petition ist angekommen

    06-12-16 21:16 Uhr

    Dokument anzeigen

    Der Petitionsausschuss hat den Eingang der Petition für mehr Lärmschutz in Bad Soden-Salmünster bestätigt! Wir melden uns natürlich, sobald Neuigkeiten vorliegen ...
    Herzliche Grüße
    Frank Kleespies

  • Die Petition wurde eingereicht

    27-11-16 07:44 Uhr

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition für mehr Lärmschutz in Bad Soden-Salmünster,
    am letzten Mittwoch, dem 23. 11. 2016 wurde die von der Bürgerinitiative gegen Lärm in Bad Soden-Salmünster entworfene und von insgesamt 2701 Mitbürgerinnen und Mitbürgern (online oder per Unterschriftenliste) unterzeichnete Petition für mehr Lärmschutz in der Stadt von der Sprecherin der Bürgerinitiative, Ulrike Schöppner, im Kabinettssaal des Hessischen Landtages an Verkehrsminister Tarek Al-Wazir übergeben. Anwesend waren der Vorsitzende des Petitionsausschusses des Landtages, Ernst-Ewald Roth, und Heinz Lotz, der den Termin vermittelt hatte sowie Vertreter aus den Stadtteilen Ahl, Bad Soden und Salmünster und der Gremien unserer Stadt.
    Verkehrsminister Tarek Al-Wazir zeigte sich gut vorbereitet auf den Termin und war über die Verlauf des Ausbaus der Verkehrswege und des Lärmschutzes in Bad Soden-Salmünster hervorragend informiert. Er zeigte großes Verständnis für das Anliegen der Petition und stand den Anwesenden insgesamt eine Dreiviertelstunde für Diskussionen und Fragen zur Verfügung.
    Es besteht also die begründete Hoffnung, dass die Initiative Früchte trägt!
    Herzliche Grüße
    Frank Kleespies