• Der Petition wurde nicht entsprochen

    27.01.2018 13:19 Uhr

    Der Ausschuss hat eine Stellungnahme des Staatsministeriums eingeholt. Die Überprüfung kam zu dem Ergebnis, dass für die Verhängung von Disziplinarmaßnahmen gegen Bürgermeister/innen ausschließlich das Verwaltungsgericht zuständig ist.

    Trotzdem haben wir unser Ziel erreicht.

    Wir wollten Rudi Fuchs, auch in aller Öffentlichkeit, den Rücken stärken, und zeigen, dass wir zu ihm und hinter der von im geleisteten Arbeit stehen.

    Wir alle haben durch unser Mitwirken geholfen die Aktion zu einem Erfolg zu machen, der in aller Munde war.

    Vielen Dank an alle.

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden