• Die Petition ist bereit zur Übergabe - GBitte um weitere Unterstützung im Sinne unserer Kinder!!! Wenn man die letzten Tage die Medien zum Thema Corona verfolgt- könnte es einem Bange um die Bildung unserer Kinder werden. Manche Ärzte fordern, wie hier: "Der Präsident der Deutschen Interd

    at 04 Jan 2021 10:15

    Bitte um weitere Unterstützung im Sinne unserer Kinder!!!
    Bitte zeichnen und weiter verbreiten:
    www.openpetition.de/petition/online/bildungsgerechtigkeit-und-gesundheitsschutz-in-der-pandemie#petition-main

    oder den Kurzlink zur Petition:

    openpetition.de/!coronafrei

    Wenn man die letzten Tage die Medien zum Thema Corona verfolgt- könnte es einem Bange um die Bildung unserer Kinder werden.
    Manche Ärzte fordern, wie hier: "Der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin, Uwe Janssens, hält die Zielmarke sogar für zu lasch. "Wir Intensivmediziner raten dringend dazu, bis zu einem Inzidenzwert von unter 25 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner und Woche keine Lockerungen in Aussicht zu stellen", sagte er der Düsseldorfer "Rheinischen Post" vom Samstag. "Wir werden erst Ende kommender Woche in den Krankenhäusern sehen, wie stark Weihnachten zur Verbreitung von Covid-19 beigetragen hat. Die Effekte von Silvester dann noch deutlich später." Mit einer Entspannung auf den Intensivstationen rechnet er erst im Sommer.
    Weiterer Kommentar zum Thema:
    Auch Wirtschaftsexperten warnen vor Lockerungen. "Für die Wirtschaft muss es oberste Priorität haben, dass die zweite Infektionswelle möglichst schnell begrenzt wird", sagte der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Marcel Fratzscher, der "Augsburger Allgemeinen" (Samstag). "Wirtschaftliche Lockerungen jetzt mögen kurzfristig manchen nutzen, langfristig würden sie jedoch allen schaden."

    Wenn man das alles so liest - kann man sich die Frage stellen, wie geht es in unseren Schulen nach dem 10.1.21 weiter?
    In anderen Ländern - hat man längst technische Gerätschaften in den Schulen untergebracht, wie wir diese in unserer großen bundesweiten Petition fordern - leider nur in wenigen Schulen in Deutschland, dafür in vielen anderen Deutschen Behörden - warum nur da?
    Sind unsere Kinder weniger wichtig?
    Für uns Eltern - sind unsere Kinder das Wichtigste!!!
    Deshalb bitte ich Sie im neuen Jahr jetzt helfen Sie und unterstützen die Petition- mit allen Mitteln.
    Jedes Familienmitglied darf diese unterschreiben - Eltern für Ihre Kinder - auch gerne anonym. Verwandte und Großeltern, jeder Bürger in Deutschland- bitte endlich wachwerden- damit die Bildung und die Gesundheit unserer Kinder und unser Bürger nicht auf der Strecke bleibt.

    Bleiben Sie alle gesund

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international