Welfare

Schluss mit Menschenrechtsverletzung gegenüber Geflüchteten

Petitioner not public
Petition is directed to
Herr Kretschmann, Herr Kuhn
652 supporters 346 in Baden-Württemberg

The petition is partly accepted.

652 supporters 346 in Baden-Württemberg

The petition is partly accepted.

  1. Launched 2016
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Partial success

10/19/2016, 19:44

Liebe Unterstützer und Unterstützerinnen,

ich bedanke mich vielmals für Ihr Engagement und Ihre Unterschriften.

Auch bedanke ich mich für die vielen tollen Begründungen die Sie als Grund für Ihre Unterstützung angegeben haben. Dies hat mich Motiviert die Petition nicht einfach stillschweigend auslaufen zu lassen!

Auch wenn nur 2% der Stimmen erreicht wurden möchte ich die Petition trotzdem bei Herr Kretschmann und Herr Oberbürgermeister Kuhn einreichen, allein um ein Zeichen zu setzten.

Mir ist bewusst das es auch Gegenstimmen gegen diese Petition gegeben hat jedoch bin ich davon überzeugt, dass diese Petition richtig und ein guter Weg ist.
Soziale Arbeit muss sich engagieren und erheben, stillschweigen gibt es schon genug.

Anbei möchte ich Sie noch auf ein Interview des Kontext Wochenzeitung hinweisen. Einige haben dies bereits gelesen, jedoch möchte ich es keinem vorenthalten:

www.kontextwochenzeitung.de/gesellschaft/283/praxisschock-im-fluechtlingsheim-3846.html

In diesem Sinne möchte ich Ihnen noch einmal herzlich Danken.
Ich hoffe diese Petition wird erhört.

Sobald es Neuigkeiten gibt werde ich mich wieder melden.

Mit vielen freundlichen Grüßen

Franziska Platzer


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now