• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 09 Mar 2020 08:03

    Liebe Unterstützer*innen der Petition
    **Sicheren Radverkehr in der Jahnallee Leipzig ermöglichen**,

    ein Winter, der nur im Kalender stand, neigt sich dem Ende. Rein kalendarisch beginnt nun eine neue Radsaison. Das lockt wieder viele aufs Rad und das ist auch gut so. Allerdings werden die Radfahrer*innen wieder verstärkt an die Grenzen der Radinfrastruktur stoßen: Hier steht ein Auto auf dem Radstreifen, dort endet dieser im Nichts und an der nächsten Kreuzung ist es nur eine Frage der Zeit, bis ein rechts abbiegendes Fahrzeug eine*n Radfahrer*in übersieht.Leider ist das immer noch Alltag in Leipzig!

    Das muss nicht so sein! Europa macht es vor: sichere Radinfrastruktur ist möglich (hört gerne den interessanten Podcast Radfunk des Deutschlandfunks, Episode 6: gruenlink.de/1ptt). Diese einzufordern ist unsere Aufgabe.

    -- Workshop Petitionsarbeit 17. März, ab 17Uhr, Stadtteilladen Leipziger Westen --

    Dazu fit machen will euch ein Workshop von Thomas Gentsch (Petition Rödelstraße) und mir am Dienstag 17. März ab 17Uhr im Stadtteilladen Leipziger Westen (Karl-Heine Straße 54). Wir werden Euch beide von unseren Erfahrungen aus der Petitionsarbeit berichte und Euch damit fit machen für eigenen Projekte – und die liegen in Leipzig ja quasi auf der Straße. Für die bessere Planung meldet Euch bitte an, in dem ihr auf diese Mail antwortet. Danke!

    Außerdem gibt es im Frühjahr einige Raddemonstrationen, die ihr in eure Kalender eintragen könnt:

    -- Kinder-Fahrrad-Demo am 21. März 2020, 15Uhr, Augustusplatz –

    Der ADFC Leipzig ruft zu einer Fahrraddemonstration speziell für Kinder und Jugendliche auf. Es geht darum zu zeigen, dass auch Kinder und Jugendliche das Recht haben, sich sicher, selbstständig und frei im Straßenverkehr zu bewegen, ohne von Autos abgedrängt oder gefährdet zu werden. Die Fahrrad-Demo findet im Rahmen des Aktionsbündnisses "KIDICAL MASS" statt und steht unter dem Motto "Platz da für die nächste Generation!". kinderaufsrad.org/

    -- Radweg an der B2 zwischen Hohenossig und Leipzig am 25. April 2020 –

    Bereits zum 4. mal rufen Bürger aus Kostritz und der ADFC auf, die knapp 3km lange Radwegelücke an der B2 zwischen Hohenossig und Leipzig zu schließen. Auch diese Demonstration wird kinderfreundlich gestaltet mit Ostereier suchen.

    -- Critical Mass 27. März, 18Uhr, Augustusplatz --

    Außerdem findet am letzten Freitag jeden Monats die Critical Mass statt. Im März soll mit vielen begeisterten Radler*innen die Fahrradsaison eingeläutet werden. Die Critical Mass ist strenggenommen keine Demonstration, sondern das Fahren im Verband nach StVO §.27 (1). Das bedeutet, dass alle teilnehmenden Fahrräder als ein Fahrzeug angesehen werden. Bei Ampeln darf deswegen der gesamte Fahrradverband die Kreuzung noch überfahren, auch wenn zwischenzeitlich die Ampel auf Rot springt. Das Fahren innerhalb der Critical Mass ist völlig entspannt und erinnert sehr an das Stadtradeln im September. Bringt also auch dazu eure Kinder mit und die Nachbarn, Kollegen, Schulfreunde und, und, und …

    Wir sehen uns!

    Euch allzeit unfallfreie Fahrt,

    Euer,
    Volker Holzendorf
    Fahrradfreude Leipzig

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now