• Petition in Zeichnung - Neues zum Vorlesetag und zur Petition

    16.11.2017 22:34 Uhr

    Liebe Unterzeichnende,
    vielen Dank für Ihre Stimme!

    Am 17.11. ist es nun so weit. Laut MDR aktuell lesen tatsächlich auch AfD-Mitglieder zum Bundesweiten Vorlesetag. www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/afd-politiker--zum-vorlesetag-eingeladen-100.html

    Die Stiftung Lesen hat sich inzwischen sowohl schriftlich als auch telefonisch mit uns in Verbindung gesetzt. Trotz beidseitig konstruktiver Grundhaltung bleibt unverändert, dass sich die Stiftung trotz vorhandener Möglichkeiten nicht ausreichend ihrer gesellschaftlichen Verantwortung stellt. Deswegen sollte die Petition noch hörbarer werden.

    www.openpetition.de/petition/online/rassismus-keinen-zugang-zu-kitas-und-schulen

    Bisher haben wir unser Petitionsziel noch nicht erreicht. Allerdings ist es auch etwas aufwändiger zu lesen, zu unterzeichnen, und die Argumente der Unterzeichnenden besitzen eigenes Gewicht.

    Bitte leiten Sie die Petition an Menschen weiter, die sich ebenfalls nicht nur aufregen, sondern Impulse für ein menschenfreundliches Land setzen möchten und dafür, dass jeder mit seinen Möglichkeiten ein wenig dazu beiträgt.

    Freundliche Grüße aus Sachsen, wo dies besonders notwendig erscheint.

    Anna Kaleri
    Autorin, Initiatorin "Literatur statt Brandsätze"

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden