• Petition in Zeichnung - Wahnsinn - ein Vorgeschmack auf das, was erstmal NUR GEPLANT ist - mitten im Landschaftsschutzgebiet

    at 28 Jul 2018 17:05

    View document

    Liebe Kollegen, Mitstreiter und Schwimmfreunde,

    Die Ereignisse überschlagen sich, und das obwohl das politische Sommerloch herrscht.... bei uns nicht.
    Eine gewisse Unruhe (einige sprechen vom blanken Entsetzten) in den Reihen der Hamburger SPD bzw. bei den sogenannten GRÜNEN...

    Immer lauter werden die Stimmen ... "abwählen"..."aufhören mit diesem Wildwuchs"... "sofortiger Stopp beim Verkauf städtischer Grünflächen"... etc. etc. Chinesische, Dänische und viele andere sogenannte Investmentfonds überfluten Hamburg mit Ihrem Geld, und kaufen Grund und Boden - zu jedem Preis (weil bei Ihnen inzwischen unbezahlbar oder weil verpestete Luft das Leben immer unmöglicher macht!) Und wir wundern uns über höhere Preise und explodierenden Mieten? Anbei nur schon mal ein Gefühl, was uns hier auf unserem Freibadgelände passieren KÖNNTE, denn noch liegt den Behörden ja nicht einmal unser kommende Widerspruch vor (erstmal Planungsstopp damit hier nicht mal wieder voreilig FAKTEN GESCHAFFEN WERDEN)
    Ein beängstigendes Bild - und Bericht anbei - so etwa sähe es auf unserem Freibadgelände im schlimmsten Fall aus - bei uns aber 7-5-6- und 4-stöckig.

    Und halten Sie sich bereit - die nächste Bürgerini steht schon in den Startlöchern - nur diesmal noch intensiver .... "warm anziehen" können wir ja nicht als Parole ausgeben (bei den Temperaturen) - aber die nächste Begehrlichkeit eines letzten großen Landschaftsschutzgebietes in unmittelbarer Nachbarschaft gilt es auf jeden Fall vor dem Flächenfraß der Hamburger Regierung zu schützen!

    rettet-das-freibad-rahlstedt.jimdo.com/fakten/

    Der Wahlkampf für 2020 in Hamburg hat ab heute begonnen!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now