• Die Petition wurde eingereicht

    at 17 Jun 2020 11:22

    Liebe Unterstützende,

    kurz vor der geplanten Anhörung zu unserem Uniwald im März kam der Lockdown und damit eine Verschiebung aller öffentlicher Termine . Unser Wald war in dieser Zeit ein wahrer Segen nicht nur für die direkte Nachbarschaft: Viele viele Menschen waren dort täglich und zu jeder Uhrzeit anzutreffen, die den Wald zur Erholung an der frischen Luft, zum Gewinnen von Abstand im anstrengenden Alltag und zu einer wohnortsnahen Sportausübung nutzten. Die Bedeutung dieses Waldstückes für Kaiserslautern hat sich in diesen vergangenen Monaten daher noch einmal ganz besonders deutlich gezeigt. Und viele von euch waren sicher auch bei denjenigen, die sich an dieser "Abstimmung mit den Füßen" für unseren Uni-Wald beteiligt haben.

    Nun brauchen wir aber noch einmal eure Unterstützung, denn die Anhörung im Stadtrat ist für Montag, den 29.6. geplant. Voraussichtlich wird die Sitzung in der Fruchthalle stattfinden, es soll auch Publikum zugelassen werden bzw. die Möglichkeit bestehen, die Sitzung online oder auf einer Leinwand zu verfolgen. Es wäre ein großartiges Signal, wenn möglichst viele Zuhörer an dieser Sitzung teilnehmen und unseren Vertretern bei ihrem Vortrag den Rücken stärken.

    Sobald die Tagesordnung der Sitzung veröffentlicht ist, werden wir euch über die Uhrzeit und die genauen Modalitäten für Zuhörer informieren. Bitte kommt und unterstützt unser gemeinsames Anliegen durch eure Anwesenheit. Wir haben starke Argumente für den Walderhalt! Danke für eure Unterstützung.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international