• Petition in Zeichnung - Heute. Spaziergang zu "unseren" Linden

    at 11 Oct 2019 11:33

    Erinnerung:

    „Zu fällen einen schönen Baum,
    braucht's eine halbe Stunde kaum.
    Zu wachsen, bis man ihn bewundert,
    braucht er, bedenk' es,
    ein Jahrhundert.“
    Eugen Roth

    Erinnerung, heute,

    diesen Freitag. den 11. Oktober wird es wieder eine Mahnwache von Fridays for future auf dem Buttermarkt geben.
    Die Mahnwache beginnt um 17.00 Uhr vor dem Rathaus. Anschließend, um 17.30 Uhr, werden wir dann einen Spaziergang zu den Linden an der Hülser Straße machen. Auch wenn die Linden erstmal nicht gefällt werden, wollen wir trotzdem zeigen, dass wir weiter um die Bäume kämpfen und nicht aufgeben werden. Außerdem werden wir weiter machen bis die Politiker aufhören unser Anliegen (also unsere Zukunft und die des Planetens) zu ignorieren.

    Bitte beachten:
    Die verkehrstechnischen Sachargumente können ohne Baumfällung bedient werden. Insofern ist der Erhalt der Bäume nicht nicht nur ökologisch vorrrangig, sondern auch ein notwendiger Ausdruck des Respekts vor Objekten der Natur. Hinzukommt, dass das Straßenbild ortseingangs durch die Bäume sehr positiv geprägt wird.

  • Petition in Zeichnung - Freitag 17.00 Uhr Mahnwache am Rathaus

    at 09 Oct 2019 15:44

    Unsere Petition hat jetzt

    1.252 Unterstützende davon 651 in Kempen

    diesen Freitag. den 11. Oktober wird es wieder eine Mahnwache von Fridays for future auf dem Buttermarkt geben.
    Die Mahnwache beginnt um 17.00 Uhr vor dem Rathaus. Anschließend, um 17.30 Uhr, werden wir dann einen Spaziergang zu den Linden an der Hülser Straße machen. Auch wenn die Linden erstmal nicht gefällt werden, wollen wir trotzdem zeigen, dass wir weiter um die Bäume kämpfen und nicht aufgeben werden. Außerdem werden wir weiter machen bis die Politiker aufhören unser Anliegen (also unsere Zukunft und die des Planetens) zu ignorieren.

    Bitte weitersagen und weiterleiten.

  • Wachsamkeit ist dringend angesagt

    at 09 Oct 2019 13:52

    Erhielten gerade folgende eMil:

    Betreff: Linden

    Nachricht:

    Passen sie gut auf die Bäume auf, wenn die Aktion jetzt gestört wird. In Willich wurden die Bäume auf dem Marktplatz, die wir erhalten wollten, mit einer Kreissäge bearbeitet um Fakten zu schaffen.

    Sollten doch von Stadt fordern, eine klare Ansage

  • Petition in Zeichnung - Wen stören die Schilder "Rettet die Lindenallee"

    at 08 Oct 2019 15:17

    Wem ist der Einsatz für den Schutz der Linden ein Dorn im Auge?

    Erst verschwindet ein Protestbanner spurlos, jetzt die an den Bäumen angebundenen Pappen, die auf den geplanten Frevel hinweisen sollten.

    Wer kann es nicht ertragen, dass sich inzwischen mehr als 1100 Menschen für den Erhalt der geschützten Linden einsetzen?

    Heute abend 18 Uhr sind die Linden wieder Thema im Rat der Stadt Kempen. Dann wird über den Bürgerantrag nach § 24 GO NRW befunden, der die Rettung der Linden fordert. Die Verwaltung schlägt vor, den Antrag, der rechtzeitig vor dem Beschluss zum Bebauungsplan 161 am 23.09.3029 vorgelegen hat, nun in genau diesen Ausschuss zu verweisen (dessen nächste Sitzung ist erst am 29.10.2019). Das riecht arg nach Verzögerungstaktik. Wer Zeit hat, kann sich heute abend selbst ein Bild machen und vielleicht ja auch die eine oder andere Frage stellen.

    Auch dieses Vorgehen ist Teil der Prüfung einer vorbereiteten Klage, für die inzwischen eine ganze Reihe von triftigen Günden vorliegen.

  • Petition in Zeichnung - Heute Mahnwache

    at 27 Sep 2019 12:09

    liebe Klimabewegte,

    Der Stadtrat hat am Montag beschlossen, die Kettensägen von der Kette zu lassen, um diese uralte Lindenallee dem Moloch Verkehr zu opfern. Wir bemühen uns, diesen Vandalismus zu verhindern.

    Heute 17.00 Uhr Mahnwache auf dem Buttermarkt,
    Dann 18.00 Uhr RudelRadeln = CriticalMass

    was haltet ihr davon, eine geplante Ankettaktion heute symbolisch auf
    dem Marktplatz im Rahmen der Mahnwache schon mal zu proben.
    Ankettaktion: wir Ketten uns an, an die wunderbaren Linden, um sie vor den Kettensägen zu schützen
    Vorteil: es passiert mit Publikum (es soll heute ja wieder ganz schönes Wetter geben). Man könnte dabei Unterschriftenlisten für die Petition auslegen (können auf der Petitionsseite heruntergeladen werden).

    Die Critical Mass-Veranstalter werden zu Beginn der CM um 18.00 Uhr
    eine Schweigeminute für die Linden einlegen.

    Und ein Kommentar:

    Guten Morgen,

    eine tolle Idee, zumal sich ja jetzt schon breiterer Widerstand gegen
    die Fällung bildet. Die Petition ist seit eben auch vierstellig - über 1.000 Menschen haben sie bereits gezeichnet.

    Danke

  • Petition in Zeichnung - Es wird eng: Montag soll die Kettensäge freigegeben werden

    at 21 Sep 2019 23:09

    Liebe Baum- und Naturfreunde,

    langsam wird es eng.

    Am Montag (23.9.) ab 18 Uhr wird der Ausschuss für Umwelt, Planung und Klimaschutz der Stadt Kempen darüber abstimmen, ob die inzwischen 17 alten, gesunden Bäume der Kettensäge zum Opfer fallen sollen.

    Bitte überlegt, ob ihr nicht noch jemanden kennt, der mit seiner Unterschrift mithilft, diesen Naturfrevel zu stoppen.

    Bitte kommt am Montagabend zur Ausschusssitzung, um durch Eure Anwesenheit den Ausschussmitgliedern, die auch gegen diese Ungeheuerlichkeit sind, den Rücken zu stärken und den anderen klar zu machen, dass sie sich mit einem solchen Beschluss an der Natur, an den Mitmenschen und an ihren Kindern versündigen.

  • Trockenschäden in Kempen oder Sinnlose FällungsOrgie

    at 21 Sep 2019 17:15

    Hallo,

    500 Bäume mußten?? alleine in 2019 im Stadtgebiet Kempen gefällt werden???? Behauptet die Verwaltung.

    Gibt es zu einem dieser Opfer ein Gutachten eines unabhängigen Sachverständigen????

    Beispiel:

    Bei uns in Mittelorbroich (oder wie immer das StraßenNamenVergabeAmt.kk diesen uralten Weg nun sinnfrei umbenannt hat) stand, Betonung liegt auf "stand", eine ca. 100 Jahre alte Rotbuche.
    Ein Nachbar rief bei der Stadtverwaltung an & bat, diesen Baum zu beobachten.
    Hat nicht lange gedauert, da kam die Stadt. Die Untersuchung erfolgte mit der Kettensäge!!
    Folge:
    - der Baum ist futsch
    - mehre Nachbarn zweifeln nun an der Kompetenz der Stadtverwaltung
    und
    - "da ruf ich nicht mehr an, die sollten den Baum einige Jahre beobachten, nicht gleich fällen, da hab ich kein Vertrauen zu."

  • Aktion auf der Hülser strasse

    at 21 Sep 2019 13:26

    Nächste Woche wollen wir die bedrohten Bäume mit einer roten Bauchbinde markieren.

    Nach dem Aufhängen der Banner hielt ein SUV, aus der Heinrich Hirten Strasse kommend, und der Fahrer rief empört:
    "Diese schönen alten Bäume dürfen doch nicht fallen!"

    Bitte alle SUV Fahrer, unterstützt uns

  • Aktion auf der Hülser strasse

    at 21 Sep 2019 13:25

    Nächste Woche wollen wir die bedrohten Bäume mit einer roten Bauchbinde markieren.

    Nach dem Aufhängen der Banner hielt ein SUV, aus der Heinrich Hirten Strasse kommend, und rief empört:
    "Diese schönen alten Bäume dürfen dich nicht fallen!"

    Bitte alle SUV Fahrer, unterstützt uns

  • Rettet die Linden

    at 20 Sep 2019 08:55

    Der Frevel ist noch größer, als bisher bekannt: Nach der Vorlage der Verwaltung sollen sogar 17 Bäume der Kettensäge zum Opfer fallen, 13
    auf der Hülser und 4 auf der heinrich Horten-Straße.

    Wir müssen unseren Protest verstärken.

    Kommt heute um 11:30 zur Bushaltestelle am Thomaeum
    (Straße Am Gymnasium)
    zur Fridays for Future-Demonstration!

    Motiviert Eure Umgebung (Familie, Freunde, Kollegen, alle die Euch
    begegnen) dazu, die Petition zu unterzeichnen!

    Die Natur wird es Euch danken.

    Hier ne BaumSchutzAktion:
    m.muensterschezeitung.de/Lokales/Staedte/Muenster/3952970-Baumgalerie-als-Protestform-Mein-Freund-der-Baum-an-der-B-51

    BaumSchutzAktion.kk, ob wir so etwas Samstag gestemmt bekommen?..

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now