• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    12.09.2018 18:24 Uhr

    Dokument anzeigen

    SPENDENAUFRUF
    Zur Rettung des Feldhamsters

    Die Naturschutzverbände BUND und HGON haben ein Baustoppverfahren beim Verwaltungsgericht in Kassel gegen das Baugebiet Mittelbuchen Nordwest eingereicht.
    Mit diesem Antrag wurde ein Normenkontrollverfahren in Gang gesetzt.
    Dieser Klage könnte einen einmaligen Präzedenzfall zu Gunsten des Feldhamsters und des Artenschutzes schaffen!
    Da die Klage hohe Kosten verursacht und die Naturschutzvereine an vielen Fronten kämpfen müssen, haben wir zugesagt, sie auf ihrem Weg finanziell zu unterstützen.
    Leider sind auch unsere Mittel begrenzt, deshalb bitten wir alle Unterstützer der Onlinepetition, Tierschützer, Naturschützer und Gegner des Bauens auf wertvollem Ackerboden um eine Spende.
    Helfen Sie den Verbänden bei dieser Klage!
    Jede Spende wird ohne Abzüge an die Verbände weitergereicht.
    Jeder Betrag hilft!
    Spendenkonto: DE90 5065 0023 0014 0032 97 IG Mittelbuchen
    Betreff: Feldhamsterschutz
    Oder über diesen Link direkt an den BUND mit sofortiger Quittung
    Facebook Schutz dem Feldhamster

    www.facebook.com/donate/396718397526299/?fundraiser_source=external_url

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden