• Petition in Zeichnung - 750 (na gut, fast) :-)

    at 17 Oct 2019 14:43

    Hallo allerseits,
    vielen Dank ein weiteres Mal für Eure Unterstützung. Und die 1000 schaffen wir auch noch! Wie immer: Bitte rührt nochmal die Werbetrommel!

    Das Quorum von 3300 soll übrigens niemanden abschrecken, ist nicht bindend. Wie es in 4 Wochen weiter geht:
    www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/buergerbeteiligung-und-einflussnahme/petition
    Es gibt kein Minimum und wir bringen dann hoffentlich gleich 1000 Stimmen mit. Dann beginnen erstmal die städtischen Mühlen zu mahlen ...

    Ansonsten hier noch ein Verweis auf ein ähnlich schlimmes Problem:
    openpetition.de/!ampelschreberstrasse

    Erstmal frohe Ferien ...
    Thomas

  • Petition in Zeichnung - 500

    at 01 Oct 2019 17:45

    Liebe Unterstützerinnen + Unterstützer,
    zuerst die gute Nachricht: 500 (genau genommen 514 - es fehlen noch halbvolle Papierlisten)! VIELEN VIELEN DANK!

    Aber: Je mehr Menschen dafür sind, um so wirkungsvoller wird das Ganze. Bitte verbreitet die Kunde weiter!

    Ebenso könnte ich noch Mithilfe gebrauchen beim Abreisszettelkleben sowie dem Papierlistensammeln - im Moment stell ich mich früh so 7:30 am Schultor hin, vielleicht finden sich noch 1-2 Mitsammler solange dort noch "was zu holen" ist.

    Die schlechte Nachricht: Heute früh war die Polizei schon wieder da (beidseitig).
    VERNÜNFTIG wäre: Radelt bitte so, dass Ihr niemanden gefährdet!
    TATSACHE ist: Auf dem Gehweg darf man gar nicht radeln (egal, ob man jemanden gefährdet oder nicht), insofern ist die Polizei leider sogar im Recht.

    Im Hintergrund bin ich dabei weitere Unterstützer zu suchen, mit der Presse in Kontakt zu kommen, ... es tut sich durchaus was, auch wenn es nicht so scheint.

    Viele Grüße
    Thomas

  • Petition in Zeichnung - Achtung Polizeikontrollen

    at 17 Sep 2019 23:04

    Hallo allerseits,
    ich wollte Euch/Sie eigentlich nicht ständig mit Emails nerven, aber jetzt hat sich offenbar die Stadt/Polizei/... ? der Sache angenommen - aber leider nicht wie gewünscht, sondern indem Radfahrer auf dem Gehweg rausgeholt werden.
    Sorry, das wollte ich ja nun nicht :-| Also erstmal Vorsicht.

    Ich schau mal, ob sich daraus wenigstens noch etwas Positives machen läßt ...

    Inhaltlich noch ein paar Punkte, die ich teilen möchte:
    - Ziel muss es sein, den ÖPNV möglichst nicht zu behindern. Dazu gibt es Ideen/Vorschläge
    - als Sofortmassnahme wäre schon mal Tempo 30 machbar (und kostet nicht mal was)
    - es gab bereits eine Initiative, die Ampelschaltung zu verbessern, um den Fussgängern mehr Zeit zu geben (davor und danach, sozusagen als zeitlicher Sicherheitsabstand), leider ohne Erfolg

    Sonst: VIELEN DANK fürs Mitmachen!! Bitte verbreitet das Ganze weiter!

    Ich bitte derweil auch an anderen Stellen um Verbreitung, verspreche aber umgekehrt das Gleiche, so z.B. hier:
    weact.campact.de/petitions/fahrradforfuture-leipzigs-radverkehr-starken

    Viele Gruesse! Thomas

  • Petition in Zeichnung - 200 - vielen Dank!

    at 06 Sep 2019 20:23

    Liebe Unterstützer und Unterstützerinnen,
    aus Anlass der Zahl 200 möchte ich mit jetzt mal melden:
    VIELEN DANK für Eure Mithilfe (+ ganz besonders an die freiwilligen Zettelkleber :-)
    Auch wenn sich auf den ersten Blick nicht viel tut - immerhin gibt es schon ein paar Gespräche mit Organisationen, weitere Ideen und Verbesserungsvorschläge.
    Um hiermit aber offiziell auf die Stadt zuzugehen, brauchen wir noch ein paar mehr Unterschriften, denk ich.
    Also meine Bitte: Verbreitet die Kunde so weit wie möglich! :-)

    Viele Grüsse!!
    Thomas

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now