• Petition in Zeichnung - Neues vom REWE-Logistikzentrum

    at 21 Jun 2017 19:06

    Liebe Unterstützer,
    seit wir vom NABU Wetterau die Petition gestartet haben, ist einiges geschehen. Das Thema war immer wieder in der lokalen und regionalen Presse. Mit einer gemeinsamen Erklärung von Landwirtschafts-, Umweltverbänden und Kirchen in der Wetterau zum Bodenschutz haben wir es auch in die Hessenschau im Fernsehen geschafft. Heute läuft die Frist für die "frühzeitige Beteiligung" ab. Der Vertreter der Naturschutzverbände, der die Stellungnahme zu diesem Projekt abgibt, hat u.a. dargelegt, dass eine nachprüfbare Untersuchung von Alternativstandorten fehlt. Die Naturschutzverbände haben erhebliche Bedenken in Bezug auf das Projekt.
    Bisher ist es nicht auf der Tagesordnung der nächsten Sitzung der Regionalversammlung am 30. Juni, es lohnt also, weiter Unterschriften zu sammeln. Aktuell sind wir bei 579, davon 417 aus dem Wetteraukreis. Da ist noch mehr drin! Ich bitte also alle, denen es wichtig ist, guten Ackerboden zu erhalten, nochmals Bekannte und Interessierte zu informieren und um Unterzeichnung der Petition zu bitten.
    Vielleicht mag auch jemand im Bekanntenkreis Rosen: Durch das Projekt ist eine der beiden Bioland-Rosenschulen in Deutschland existenzbedroht (etwa 25% der Betriebsfläche liegen in dem Gebiet). Auch das ein Grund für Protest.
    Also: Helfen Sie nochmals mit, damit die Petition ein Erfolg wird und den beteiligten Politikern klar macht, dass sich viele Menschen für den Erhalt der guten Böden einsetzen! Danke!!!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now