• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    Om 05-11-2020 10:51 uur

    Document tonen

    Liebe Unterstützende,

    der Petitionsausschuss hat über das Anliegen der Petition beraten. Der Petition konnte nicht entsprochen werden. Die Stellungnahme des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat finden Sie im Anhang.

    Beste Grüße
    das openPetition Team

  • Rückmeldung des Ausschusses

    Om 02-09-2020 14:05 uur

    Liebe Unterstützende,

    das Anliegen wurde an den zuständigen Petitionsausschuss weitergeleitet und hat das Geschäftszeichen 1-19-06-7111-035024 erhalten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und regelmäßig über Neuigkeiten informieren.

  • Petition eingereicht - Danke für die Unterstützung!

    Om 07-08-2020 15:44 uur


    openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petenten, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen,
    das Team von openPetition

  • Änderungen an der Petition

    Om 10-06-2019 20:03 uur

    Zeitraum verlängert


    Neues Zeichnungsende: 10.05.2020
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 47 (45 in Deutschland)

  • Änderungen an der Petition

    Om 27-05-2019 17:11 uur

    Video hinzugefügt


    Neuer Petitionstext: Der Taser ist keine "harmlose Waffe" und der Einsatz in Deutschland muss verboten werden.
    youtu.be/4J-N12AD4AQ

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 35 (33 in Deutschland)

  • Änderungen an der Petition

    Om 16-05-2019 07:18 uur

    Ergänzende Details


    Neue Begründung: Es ist hinlänglich bekannt, dass diese Waffe (u.a. lange Jahre in den USA) schon mehr als 20% direkte und indirekte Todesfälle gefordert hat. Es ist nicht hinnehmbar, einen Taser als "harmloses Verteidigungsmittel" zu bezeichnen!
    Kein Tasernutzer kann erkennen, ob sein Gegenüber eine Vorschädigung z.B. am Herzen hat, was dann das Todesrisiko unkalkulierbar erhöht! Umgekehrt ist der Taser taktisch eine leise Waffe, was eine Form der Heimtücke darstellt und optimale Voraussetzungen der Verdunkelung und Vertuschung für die Polizei bietet.
    Weitergehende Infos:
    amnesty-polizei.de/der-taser-ein-gescheitertes-experiment/?fbclid=IwAR2cYey1_Xu-lJMuiy9hOyqS5UAKIISFmFbaVe5Qk0z8gT1rqbJQD7M1p3A

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 23 (22 in Deutschland)

Help mee om burgerparticipatie te vergroten. We willen je zorgen kenbaar maken en daarbij onafhankelijk blijven.

Promoot nu

openPetition International