• Änderungen an der Petition

    at 22 Mar 2018 20:40

    Verbesserungen


    Neuer Petitionstext: **Wir möchten verhindern das unser Mitschüler Tareq nach Afghanistan abgeschoben wird.**
    Bitte Helft uns! Tareq bemüht sich sehr in der Schule und hat fast seinen Ausbildungsplatz sicher. Er hat sich so gut integriert und ist immer freundlich zu jedem!
    - Tareq hatte gestern und vorgestern Gerichtstermine und laut des Gerichts ist Afghanistan "***sicher***" da "***nur jeder 800. getötet wird***".
    - Tareq hat nur einen schein für 3 Monate und kein Aufenthaltsrecht
    - Deshalb ist Tareq von einer kurzfristigen Abschiebung bedroht
    Er ist seit zwei Jahren hier und das ohne Eltern. Er ist 19 Jahre alt und auf seiner Flucht übers über das Meer wo er gesehen hat wie Leute ertrinken war er auch acht Monate in Griechenland im Gefängnis, da er keine Papiere hatte. Er wohnt nun hier in einer WG.
    hatte.


    Neue Begründung: Wir haben ihn alle lieb gewonnen und er hat hier noch nie etwas Schlimmes schlimmes getan. Er ist so nett und höflich und er lernt so fleißig. Er hat es nach all der Anstrengung einfach verdient in zwei Monaten seinen Abschluss zu haben und seine Ausbildung anfangen zu dürfen.
    Er hat es einfach verdient, da er sich sehr viel Mühe in dee der Schule gibt und trotz mancher Sprachprobleme teilweise in arbeiten Arbeiten besser ist als wir. Er ist ein guter Freund und er braucht eure Hilfe!
    Außerdem glauben wir, dass Afghanistan kein sicheres Herkunftsland ist. Das Auswärtige Amt warnt deutsche Staatsbürger davor, nach Afghanistan zu reisen.


Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international