Die Petition ist bereit zur Übergabe - Die Übergabe der Unterschriften an den Bürgermeister Dr.C.Bartsch ist heute erfolgt.

21.12.2015 12:55 Uhr

Lieber Unterstützer der Petition "Windkraft ja-aber nur mit Verstand".

Unsere Petition wurde heute dem Bürgermeister der Stadt Brilon, Dr.C. Bartsch, unter Beteiligung der örtlichen Presse (Westfalenpost und Sauerlandkurier) übergeben.
Unser Petitionsziel ist deutlich erreicht worden. Insgesamt sind über 1000 Unterschriften durch die Petition und einer manuellen Sammlung von Unterschriften durch einen Informationsbrief mit der gleichen Argumentation bei den Initiatoren "Windkraft ja-aber mit Verstand" eingegangen.

Danke an alle Unterstützer!

Änderungen an der Petition

25.11.2015 13:31 Uhr


Neuer Petitionstext: Wir fordern die Korrektur der Änderung des Flächennutzungsplanes vom 09.09.2015 der Stadt Brilon.
Das Gebiet westlich von Scharfenberg, angrenzend an das Glennetal muss von Windenergieanlagen verschont bleiben! Wehrt Euch gegen eine Ausweitung von 84 ha im Landschaftsschutzgebiet Boxen und auf der Horst als Windvorrangzone! Wollt Ihr euch das widerstandslos gefallen lassen?
Wehrt Euch!
Die Zeit drängt: nur noch bis zum 22.12.2015 können wir Einfluss nehmen. Das ist unsere letzte Chance!
Zeigt Euren Widerstand durch Eure Unterschrift in diesem Protestaufruf!