• Wir brauchen viel mehr Unterstützer

    at 08 Mar 2020 16:04

    Wir brauchen noch viel viel mehr Unterstützer. Mindestens das dreifache von den jetzigen 57. Bitte teilen und weiter sagen. Es besteht auch die Möglichkeit ein Sammelbogen auszudrucken und selbst Unterschriften zu sammeln. Danach macht man einfach ein Foto von dem Bogen mit den Unterschriften und lädt diese hier hoch. Danke danke

  • Änderungen an der Petition

    at 01 Mar 2020 17:40

    Der Zeitraum hat sich verlängert und zwar nicht nur bis 14.04.20 sondern bis Ende April den 30.04.20


    Neues Zeichnungsende: 30.04.2020
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 57

  • Änderungen an der Petition

    at 21 Feb 2020 20:32

    Änderung des Petitionsziel statt Radarfallen, Tempolimit 30 für alle und Barrieren. Somit stoßen wir keinen vor dem Kopf wenn es um Radarkontrollen geht.


    Neuer Titel: Wir fordern Barrieren, Radarkontrollen Barrieren und Tempo 30 in Weitisberga


    Neuer Petitionstext: Eine junge Hundedame, die noch nicht mal ihren 1. Geburtstag feiern konnte, weil Raser unsere Dorfstraße in Weitisberga, bei 07343 Wurzbach, als Highway sehen und auch so rasen, wurde heute von einem rücksichtslosen Raser tot gefahren, ohne dass dieser einmal anhielt. Auch was die LKW Raserei betrifft, schneiden diese nicht besser ab.
    Da Tiere leider nur als Gegenstand zählen, kommt der Raser höchstens wegen Sachbeschädigung dran. Ziel ist entweder, dass vereinzelt Barrieren aufgebaut werden, die zum langsam fahren zwingen, Geschwindigkeitsbegrenzungen eingeführt oder stationäre Radarfallen aufgestellt werden.
    zwingen und Tempo 30 für alle.
    Wir fordern mehr Schutz für Anwohner und Tiere! Für alle Anwohner und Tiere ist der Aufenthalt draußen auf der Straße lebensgefährlich. Erst Katzen tot gerast, heute ein Hund, kommt als nächstes ein Kind?
    Ein User hat uns sehr gute Ideen zukommen lassen wie man eine langfristige Verkehrsberuhigung durch Barrieren(Fahrbahnverengungen, Ausschwenkungen, sogenannte Fahrbahnerhöhungen usw) erreichen kann und ohne Radarfallen auskommt.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 18

  • Änderungen an der Petition

    at 19 Feb 2020 11:57

    Da ein User uns ein paar Ideen hat zukommen lassen, wie man eine langfristige Verkehrsberuhigung durch Barrieren erreichen kann, hab ich dementsprechend die Überschrift geändert und den Haupttext.


    Neuer Titel: Entweder Wir fordern Barrieren, Geschwindigkeitsbegrenzung und stationäre Radarfallen Radarkontrollen in Weitisberga


    Neuer Petitionstext: Eine junge Hundedame, die noch nicht mal ihren 1. Geburtstag feiern konnte, weil Raser unsere Dorfstraße in Weitisberga, bei 07343 Wurzbach, als Highway sehen und auch so rasen, wurde heute von einem rücksichtslosen Raser tot gefahren, ohne dass dieser einmal anhielt. Auch was die LKW Raserei betrifft, schneiden diese nicht besser ab.
    Da Tiere leider nur als Gegenstand zählen, kommt der Raser höchstens wegen Sachbeschädigung dran. Ziel ist entweder, dass vereinzelt Barrieren aufgebaut werden, die zum langsam fahren zwingen, Geschwindigkeitsbegrenzungen eingeführt oder stationäre Radarfallen aufgestellt werden.
    Wir fordern mehr Schutz für Anwohner und Tiere! Für alle Anwohner und Tiere ist der Aufenthalt draußen auf der Straße lebensgefährlich. Erst Katzen tot gerast, heute ein Hund, kommt als nächstes ein Kind?
    Ein User hat uns sehr gute Ideen zukommen lassen wie man eine langfristige Verkehrsberuhigung durch Barrieren(Fahrbahnverengungen, Ausschwenkungen, sogenannte Fahrbahnerhöhungen usw) erreichen kann und ohne Radarfallen auskommt.


    Neue Begründung: Bitte unterstützt uns bei unserem Vorhaben. Wir wollen bzw. verlangen, dass unser Dorf wieder sicher wird für Jung und Alt, sowie für unsere Tiere! Keine Gefahr durch RASER!
    Wir fordern Straßenbaumaßnahmen in Form von Barrieren (Verengungen usw) und Tempolimit 30 für alle!!

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 17

  • Änderungen an der Petition

    at 18 Feb 2020 12:00

    Überschrift ist der Ort nicht korrekt. Nicht Wurzbach sondern Weitisberga.


    Neuer Titel: Entweder Barrieren, Geschwindigkeitsbegrenzung und stationäre Radarfallen in Wurzbach!
    Weitisberga

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 15

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now